Projekt Beschreibung

Hamburg | Ausgabe 23 | Sommer 2019

Lebenslust gegen Fassaden-„Blues“. Jetzt kommt Leben in langweilige Beton-Fassaden. Fotobeton von FABRINO begeistert Architekten, Planer, Hoteliers und Gastronomen, aber auch designorientierte Unternehmer, Galeristen und kreative Privatleute. Und eigentlich alle Bauherren, die eine Botschaft haben und mehr sehen möchten als graue Wände.

„Eintönige Betonfassaden? Nein, danke!“, dachte sich der Bauspezialist FABRINO und: „Da gehört Leben rein!“ Deshalb ging der Hersteller innovativer Chemie-Produkte für die Betonindustrie einen anderen Weg und entwickelte seinen sogenannten Fotobeton: Darauf lassen sich Schriftzüge, Fotos, Firmenmotive etc. im Super-XXXL-Format übertragen.

Bar „Spelunke“ Wien

Ob es Feuerwehrleute im Einsatz sind, Party-Szenen, Kunst, Design oder historische Fabrikmotive auf der Werks-Fassade – hohe Aufmerksamkeit ist garantiert. Unübersehbar und einprägsam sorgen die mit einem Oberflächen-Verzögerer ausgewaschenen Betonflächen für Aha-Effekte beim Betrachter. Dabei beeindrucken nicht nur fantasievolle Motive, sondern auch das qualitativ hochwertige Verfahren.

Hohe Wertigkeit und Lebensdauer

Mit dem Logo- bzw. Fotobeton-Verfahren ist es FABRINO gelungen, die Bildmotive auf Betonfertigteile zu übertragen. Im Gegensatz zu Matrizen spielt der Einfluss von Licht und Schatten bei der Betrachtung des fertigen Betonelements keine Rolle. Durch die abschließende Imprägnierung werden die Abbildungen vor Schmutz und eventuellen Ausblühungen geschützt. Ob Tiefgarage, Hausfassade, Foyer oder großflächige Bodenflächen – der Fantasie, wie und wo man den Fotobeton einsetzen will, setzt FABRINO keine Grenzen. Die Produktion erfolgt in Deutschland. Der Spezialanbieter von Architekturbeton und Hochleistungsfasern sitzt im bayerisch-oberschwäbischen Memmingen.

Eastside Mannheim

Wie funktioniert das?

Das Motiv wird in einem innovativen Druckverfahren mit Abbinde-Verzögerer auf eine spezielle Folie übertragen. Die Folie wird in die Schalung eingelegt und der Beton eingefüllt. Nachdem die erforderliche Festigkeit im Beton erreicht ist, wird das entschalte Fertigteil mit einem Hochdruckreiniger bearbeitet. Durch die Wechselwirkung von ausgewaschenen Flächen und Bereichen mit glatter Betonoberfläche kommt das Motiv zum Vorschein.

Hotel Stue Berlin

FABRINO…

…ist ein führender, international tätiger Spezialanbieter für die Bauindustrie mit den Geschäftsbereichen Architekturbeton und Hochleistungsfasern. Die Kunden des Unternehmens mit Sitz in Memmingen sind Betonfertigteilwerke, Betonwarenwerke und Transportbetonwerke sowie Bauunternehmen, Industriebodenleger und Baustoffhersteller. Zu den Stärken von FABRINO gehört auch die Unterstützung von Partnern wie Architekten oder Generalunternehmen bei der Planung künftiger Bauvorhaben.

Marienkrankenhaus Hamburg

FABRINO-Produkte:

Architekturbeton:
– Oberflächenverzögerer
– Oberflächenschutz
– Mikro-Auswaschgel
– Logo- und Fotobeton
– Glasgranulate
– Betonreiniger
– Betonfarben

Hochleistungsfasern:
– High Grade Mikrofaser
– Fibrofor Multifaser
– Fibrofor Green
– Fibrofor Diamond
– Concrix Makrofaser

Feuerwehrwache Lengenfeld

Kontakt

FABRINO
Produktionsgesellschaft mbH & Co. KG
Dr. Klaus Hörmann
Augsburger Straße 23
D-87700 Memmingen
T +49 (0)8331 92506-0
F +49 (0)8331 92506-136
info@fabrino.eu
www.fabrino.eu