Alles klar!

Leidenschaft für Qualität

  • Kitz Collection Sonnenbrille in Horn-Optik bei Allmoslechner United Optics
    Quelle: andreaswimmer.com, Allmoslechner
Alles klar! 2017-12-14T13:17:49+00:00

Projektbeschreibung

München | Ausgabe 42 | Winter 2017 Text: Klaus Dörre

Allmoslechner United Optics ist die Verbindung aus moderner Augenoptik und Optometrie nach internationalem Standard. Denn der Kitzbüheler Optikermeister Andreas Allmoslechner verfügt als Optometrist über eine internationale Zusatz-Qualifikation, die nur sehr wenige seiner Branche besitzen. Damit gewährleistet er optimale individuelle Qualität für bestes Sehen.

Als Optometrist bestimmt Andreas Allmoslechner nicht nur die Sehschärfe, sondern misst den gesamten visuellen Status. Die Qualifikation dazu hat er als Master of Science in der klinischen Optometrie am Pennsylvania College (USA) erworben. Dort wirkte er auch als Gastdozent. Diese Qualifikation berechtigt ihn, auch in den USA und in Großbritannien tätig zu sein. „Der Optometrist ist dort derjenige, der den visuellen Zustand eines Patienten ganzheitlich analysiert und beurteilt und ihn dann entweder zum Optiker oder zum Augenarzt schickt“, erklärt er.

Leidenschaft für Qualität

Qualität fängt für Andreas Allmoslechner da an, „wo man mit Leidenschaft versucht der Beste zu sein“. Kein Selbstzweck für ihn, sondern selbstverständlich, wenn es darum geht, Menschen mit bester fachlicher Leistung zu helfen. „Dieser direkte Nutzen erfüllt mich ungemein“, erklärt er seine Leidenschaft für seine(n) Beruf(ung). Sinnhaftigkeit und Freude sind für ihn wichtiger Lebensinhalt. „Schließlich verbringen wir 70% unseres Wach-Lebens im Beruf“. Diese Einstellung und der Anspruch, in jeder Preisklasse optimale Qualität aus einer Hand zu liefern, erklären seinen Erfolg in Kitzbühel und bei Kunden aus aller Welt.

Leidenschaft für Menschen

„Dinge sind austauschbar. Persönlichkeit nicht!“ Andreas Allmoslechner genießt den Kontakt mit den Menschen vor Ort und mit der internationalen Klientel. Dass viele KundInnen auch von weit her extra anreisen, um seine Leistungen in Anspruch zu nehmen, ist auch für Kitzbüheler Verhältnisse ungewöhnlich. „Richtig glücklich bin ich allerdings, wenn jemand von hier zu mir kommt, weil er überzeugt ist, dass er hier dauerhaft beste Qualität und persönlichen Service bekommt. Das berührt und motiviert mich besonders.“

Kitzbühel Eyewear: Leidenschaft für Design

Das erklärt auch, warum er den Kultstatus, den die von ihm selbst entwickelte Eigenmarke „Kitzbühel Eyewear“ längst hat, nicht dazu nutzt, sie im Luxus-Segment zu bepreisen. Denn nein, beim Basispreis von € 198,– für die Brillenfassung fehlt keine Null am Ende! Dabei hat das feine Teil alle Attribute eines High-End-Produktes. Made in Europe, handgefertigt in einer kleinen Traditions-Manufaktur in unmittelbarer Nähe zu Cortina d’Ampezzo, in einer limitierten Auflage von 300 Stück pro Kollektion. Modelle gibt es zehn – in drei verschiedenen Farben. Und jedes Frühjahr reist Allmoslechner in die 180 km entfernten italienischen Dolomiten, um vor Ort die neue Kollektion festzulegen.

„Mach’s halt besser!“, war die pikierte Aussage eines Vertreters einer renommierten Top-Marke für Brillenfassungen, als Allmoslechner „wagte“, deren Qualität zu kritisieren. Das hat er dann „einfach“ auch gemacht. Das war die Initialzündung für die Entwicklung der „Kitzbühel Eyewear“ mit dem markanten Gams-Logo. Typisch Allmoslechner! Und typisch ur-kitzbühelerisch.

Leidenschaft für Innovation

Dass er in Sachen Know-how, Qualität und Technik immer auf dem neuesten Stand ist, ist kein Zufall. Auf Fachkongressen in z.B. London ist er Stammgast. Oder besucht auch schon mal Spitzen-Labors in Singapur oder Kollegen in Neuseeland. Kunden aus aller Welt profitieren davon. Und auch von einer sensationellen Logistik. Denn selbst komplizierte Best-Quality-Gleitsicht-Gläser, die er z.B. in Lissabon bestellt, können binnen 24 Stunden bei ihm in Kitzbühel sein, Einstärkengläser sowieso.

Kein Wunder also, wenn sich z.B. Kunden aus dem knapp 400 km entfernten Wien extra einen One-Day-Trip zu Andreas Allmoslechner leisten – morgens nach Kitzbühel anreisen und abends mit der für sie perfekten Brille wieder zufrieden abreisen. Meisterservice at its best.

Facts

– Kitzbühel Eyewear (Eigenmarke)
– Markenbrillen
– Internationale Designerkollektionen
– Kontaktlinsen
– Sunglasses Lounge
– Optometrie
– Mitglied derFachoptikerkette United Optics

Kontakt

Allmoslechner United Optics
Hinterstadt 12
A-6370 Kitzbühel
T +43 (0)5356 74200
all@optic.at
www.optic.at