Alpiner Luxus

Neu definiert

  • Weisses Rössl Kitzbühel Deluxe Suite
    Quelle: Weisses Rössl Kitzbühel
Alpiner Luxus 2018-04-12T09:07:58+00:00

Projektbeschreibung

München | Ausgabe 43 | Frühling 2018

Inmitten des historischen Stadtkerns von Kitzbühel liegt das Luxushotel Weisses Rössl. In enger Zusammenarbeit mit dem Interior Designer Bernd Gruber wurden Bereiche des Hotels jetzt behutsam renoviert. Das Resultat: eine elegante Verbindung von höchstem Komfort und modernem Zeitgeist unter einem Dach.

Seit vielen Jahren steht das Fünf-Sterne-Hotel Weisses Rössl in Kitzbühel für gediegenen Luxus. Es bietet internationalen Reisenden und Connaisseurs des „Savoir vivre” ein Domizil auf Zeit in den Bergen Tirols. Mit dem erfolgreichen Umbau setzt das Weisse Rössl, das kürzlich als erstes und einziges Luxushotel Kitzbühels in die „Leading Hotels of the World“ aufgenommen wurde, neue Standards in der alpinen Luxushotellerie und definiert damit alpinen Luxus neu.

Alpiner Stil ohne „Hirschgeweih“

„Für uns war das Projekt mitten in Kitzbühel eine besonders schöne Aufgabe“, so Philipp Hoflehner, Creative Director bei Bernd Gruber und ergänzt: „Maßgeblich bei der Umsetzung war der zeitgemäße Umgang mit den Ressourcen, die uns zur Verfügung stehen. Wir wollten einen alpinen Stil schaffen, der ganz ohne Hirschgeweih auskommt.“

Vor allem die Verwendung von robustem Eichenholz in Kombination mit galvanisch veredeltem Eisen und feinporigem Naturstein schafft spannende Kontraste. „Althergebrachtes vermeiden und eine zeitgemäße Behaglichkeit schaffen, die ideal in die Berge Tirols passt und mit der sich das internationale Publikum des Weissen Rössl identifizieren kann, das war unsere Vision“, so Hoflehner.

Modern und behaglich

„Bernd Gruber ist es gelungen, einen modernen, jedoch behaglich alpinen Stil umzusetzen. Uns war der Einsatz von hochwertigen Materialien besonders wichtig in Kombination mit modernen Elementen. Ein Stil, der alpinen Chic vermittelt und ein stimmungsvolles Ambiente schafft, in dem sich unsere Gäste augenblicklich gut aufgehoben fühlen“, sagt Hoteldirektor Michael Hönigmann, der das Weisse Rössl führt.

Über Bernd Gruber

1992 übernahm Bernd Gruber den damals seit 30 Jahren bestehenden Tischlereibetrieb seines Vaters und begann, ihn seinen Vorstellungen entsprechend neu zu strukturieren. Im Sommer 2016 wurde die Werkstatt in Stuhlfelden auf 2000 Quadratmeter vergrößert und modernisiert. Die dort anzutreffende Professionalität und Leidenschaft bilden die Basis für das Angebotsspektrum des international tätigen Unternehmens.

Bernd Gruber blickt auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte zurück. Aus dem Spiel mit Tradition und Innovation neue Synergien zu schaffen, zählt mit zu seinen Markenzeichen. Über seine Leidenschaft zum Design und die Philosophie des Unternehmens verrät der international gefragte Interior Designer: „Wir gehen die Dinge ein wenig anders an. Um einen Raum und seine Wirkung wirklich zu verstehen, denken wir tiefer, als es auf den ersten Blick notwendig erscheint.“

Kontakt

Headquarter:
Bernd Gruber GmbH
Pfarrgasse 6
A-5724 Stuhlfelden
T +43 (0)6562 42380
F +43 (0)6562 4238-4
atelier@bernd-gruber.at
www.bernd-gruber.at

Atelier und Ausstellung:
Pass-Thurn-Straße 8
A-6371 Aurach-Kitzbühel
T +43 (0)5356 711010
F +43 (0)5356 71101-4

Weisses Rössl Kitzbühel
Bichlstraße 5
A-6370 Kitzbühel
T +43 (0)5356 71900
F +43 (0)5356 71900-99
hotel@roesslkitz.at
www.roesslkitz.at

Zum Firmenprofil