Projekt Beschreibung

Kitzbühel & Alpenraum | Ausgabe 12 | Herbst 2020 Text: Mag. Constanze Ebner, Redaktion: Streifzug Media

Seit fast 100 Jahren entwickelt das erfahrene Tischlerei- und Innenarchitektur-Team der Firma Famler in Salzburg einzigartige, exklusive Einrichtungslösungen auf höchstem Niveau. Das traditionsreiche Familienunternehmen legt dabei größten Wert auf perfekten Kundenservice. Von der Beratung über Planung und Produktion bis zur fertigen Einrichtung liegt alles in einer Hand.

So können die Entwürfe optimal auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt werden. Ausgewählte Zulieferer der besten Marken ergänzen die hauseigene Produktpalette, die durchgehend höchste Qualität in Design, Verarbeitung und Beständigkeit garantiert. Damit Wohnträume Wirklichkeit werden.

»Die Verwandlung der Ruine einer altehrwürdigen Keramik-Mühle im Süden Salzburgs ist solch ein Wohntraum und ein herausragendes Beispiel für die Generalkompetenz der Firma.«

Von der Ruine zum Schmuckstück

Die Verwandlung der Ruine einer altehrwürdigen Keramik-Mühle im Süden Salzburgs ist solch ein Wohntraum und ein herausragendes Beispiel für die Generalkompetenz der Firma. Das geschichtsträchtige Gebäude wurde vor dem Verfall gerettet und binnen zwei Jahren generalsaniert. In enger Zusammenarbeit mit dem Bauherrn entwickelten es die Spezialisten von Famler Einrichtungen zu einem spannenden Wohnobjekt. Jetzt verleiht die exquisite Innenausstattung den Räumen moderne Wohnqualität und zeitlose Eleganz.

Hochwertige Materialien und edles Design

Die klare, harmonische Gesamtwirkung der Außenansicht setzt sich nahtlos in der Inneneinrichtung fort. Dafür sorgt neben einem stringenten, an den Stil des Gebäudes angepassten Designkonzept der konsequente Einsatz authentischer Materialien. Gleichzeitig wird so der Handwerkscharakter der Einrichtung auf elegante Weise zur Geltung gebracht.

Im Wohn- und Arbeitsbereich erzeugen Parkett, Wandverkleidungen und Möbel aus massiver Eiche ein Gefühl von Geborgenheit. Geöltes Eisen setzt stilvolle Akzente und erinnert an die industrielle Vergangenheit der Jahrhunderte alten Keramik-Mühle. Im Schlaf- und Ankleidezimmer dominieren Stoffpaneele und Leinenvorhänge, während im Spa-Bereich eine Natursteinwand aus Konglomerat-Gestein ihren großen Auftritt hat.

Moderner Innenausbau

Um ein Projekt so umzusetzen, bedarf es viel Know-how und einer exzellenten und präzisen Planung im Vorfeld. „Individuelle Lösungen brauchen Kreativität und Zeit. Je genauer man in der Phase der Planung arbeitet, umso besser wird das Ergebnis“, erklärt Laura Famler, die heute zusammen mit Bruder Martin Famler (beide Innenarchitektur und Planung) die Geschicke des Unternehmens leitet. „Die handwerkliche Qualität und das Know-how unserer Tischlerei in langjähriger Zusammenarbeit mit Metallbauer, Glaser und Steinmetz erlauben uns, individuelle Lösungen umzusetzen, wie man z.B. an der Eisenverkleidung des Kamins und der Türe sieht.“ Die Proportionen der Eisentüren gehen elegant in Wandverkleidung und Kaminverklebung über. Die Wandverkleidung vermittelt dem Raum Geborgenheit und strukturiert ihn. Sie schafft Stauraum und bündelt Funktionalität hinter fein ausgearbeiteten Fronten.

Die Umsetzung von der Ruine zum Wohntraum dauerte insgesamt zwei Jahre und stellte die volle Kompetenz, Leidenschaft und Sensibilität von Famler Einrichtungen unter Beweis. Am Ende steht ein Juwel mit aktuell vier separaten Wohneinheiten und einer Wohnfläche von insgesamt 509 m². Die größte davon erstreckt sich über drei Geschosse.

Kontakt

Famler Einrichtungen GmbH
Haydnstraße 16
A-5020 Salzburg
T +43 (0)662 874640-0
F +43 (0)662 878661-24
famler-einrichtungen@salzburg.co.at
www.famler.at

Zum Firmenprofil