Streifzug und Audi bringen den Großglockner zum Glühen

Temperatur-Wechselbäder

  • Quelle: Michelle Hirnsberger - www.michellehirnsberger.com
Streifzug und Audi bringen den Großglockner zum Glühen2018-06-27T16:00:54+00:00

Projektbeschreibung

Eine illustre Gästeschar versammelte sich auf Einladung durch Audi und die Streifzug Media CEOs Walter und Etha Taferner, um erneut mit den neuesten Audi quattro R8 Modellen die Landschaft rund um Kitzbühel im wahrsten Sinne des Wortes zu er-fahren. Eine alpine Genussfahrt mit kulinarischen Höhen und klimatischen Temperatur-Wechselbädern.

Temperatur-Wechselbäder

Mensch und Maschine konnten unter super Fahr-Bedingungen alle Stückerln spielen, als auf die sommerlich sonnigen Täler von Kitzbühel und Zell am See auf der Großglockner Hochalpenstraße – zwischen meterhohen Restschneewänden auf über 2000 m – ein höhenbedingter Wettersturz mit sehr „frischen“ Temperaturen bis hin zu dichtem Nebel folgte. Dort wurde das „oben ohne“ Fahren für einen kurzen Moment – trotz perfekter Sitzheizung – dann doch schon zur Herausforderung.

Doch bereits die „Abfahrt“ vom Großglockner zeigte sich wieder gewohnt sonnig und es folgte zu Mittag in wunderbar angenehm warmen Gefilden ein feines Gänge-Menü mit traumhaftem Seeblick im Tristacher Seehotel bei Lienz. Die Rückfahrt über die Felbertauern nach Kitzbühel brachte dann auch genug Gelegenheit für entspanntes Cruisen, angeregte „Bord“-Gespräche und live Checken aller Vorzüge der neuen Audi quattro R8 Cabrios.

Nach dem Gruppenfoto zum Abschluss fand der Tag einen schönen Ausklang bei einem geselligen Beisammensein auf der Dachterrasse des Streifzug Media Verlages im Kitzbüheler Kompetenzzentrum genug Stoff für Geschichten und Fachsimpeleien. Entspanntes Prima Klima auch hier – nicht zuletzt durch die Bewirtung mit Kaffee und feinen Kuchenspezialitäten.