Projekt Beschreibung

KITZBÜHEL & ALPENRAUM | AUSGABE 09 | FRÜHLING 2019 Text: Barbara Jahn

Die Sonne strahlt, der Himmel blitzt, das Grün grünt so grün – es wird Sommer in den Gärten. Und in den Herzen der Menschen, die Liebe, Luft, Lust und Leidenschaft schön zu verbinden wissen.

Bitte zu Tisch. Stuhlkollektion Basket von Solpuri mit metallener Leichtigkeit und eleganten Sitzkissen. www.solpuri.com Foto: Solpuri

Das Leben unter dem grünen Blätterdach hat einen neuen, noch nie da gewesenen Stellenwert bekommen. Jeder, der es kann, verbringt seine freie Zeit unter freiem Himmel und, wenn möglich, ohne auf all den Komfort zu verzichten, den er indoor genießen würde. Von der Möbelindustrie aus gesehen ist das gar kein Problem, denn alles, was es für drinnen gibt, gibt es auch für draußen in derselben Qualität. Kochen, Essen, Loungen, Duschen, Schlafen – nichts, was nicht auf der Terrasse machbar wäre – ein angenehmer Gedanke angesichts der erneut bevorstehenden Tropennächte im Sommer. Wer nicht so viel Platz hat und sich mit einem Balkon begnügen muss, braucht sich jedoch in keinster Weise benachteiligt fühlen: Auch für wenige Quadratmeter gibt es ansprechende bis exklusive Lösungen, die den Aufenthalt an der frischen Luft äußerst angenehm und einladend gestalten können. Besonders glücklich dürfen sich diejenigen schätzen, die Mobiliar ausfindig machen, das sich sowohl für drinnen als auch für draußen eignet – auch das gibt es und macht vieles entscheidend leichter.

Zwischen drinnen und draußen. Sofakollektion Ribes von B&B Italia mit südamerikanischen Dessins. www.bebitalia.com Foto: B&B Italia