Project Description

WEB – 11.06.2019

Eingebettet in eine liebevoll angelegte Grünanlage liegt das Fabrikgebäude aus der Gründerzeit im 19. Jahrhundert im Szenebezirk Prenzlauer Berg, zwischen Winskiez und Bötzowviertel. Das Besondere am Objekt ist die Verbindung von historischem Industriecharme mit modernem Wohnkomfort: Backsteinwände, weite Räume, hohe Kappendecken und Stahlträger. Architekt Jochen Klein – der seit 2000 die außergewöhnlichen Bauprojekte von Daniel Libeskind im deutschsprachigen Raum leitet – hat Grundrisse aufgebrochen und loftartige und fließende Räume geschaffen. Auch die für Fabrikbauten typischen Rundbögen an Fenstern und Türen wurden bewahrt. Auf das gesamte Gebäude verteilen sich 43 Wohnungen inklusive zwei Gewerbeeinheiten. Die Flächen liegen zwischen 45 und 284 m² und die Wohnungen verfügen über zwei bis vier Zimmer. Zudem gibt es versetzte und großzügig gestaltete Dachterrassen, Loggien und Balkone mit Gartenanteilen.

HIGHLIGHTS

  • Raumhohe High-End-Einbauküchen von SieMatic
  • Fußbodenheizung
  • Glasmosaik von Bisazza im Bad
  • Freistehende Designerwanne von Badeloft
  • Bodengleiche Dusche
  • Video-Gegensprechanlage
  • Modernstes gasbetriebenes Blockheizkraftwerk

JLL Residential Development GmbH

Zum Maklerprofil
Mehr zum Objekt
WohnflächeGrundflächeEnergiedatenKaufpreis
45 – 248 m²€ 395.000 – 2.950.000

Kontakt

JLL Residential Development GmbH
Frau Britta Luckner
Unter den Linden 14
10117 Berlin
residential.request@eu.jll.com
Tel.: +49 30 88 66 000
residential.jll.de/de/objekte/greifswalder-strasse-35-exklusive-wohnungen-historischem-fabrikgeb%C3%A4ude