Projekt Beschreibung

Präzise, ehrlich, kreativ, originell. Das ist typisch für Design created in CH. Bei den hochkarätigen Schweizer Design-Messen und -Events gibt es für Profis und Fans viel Neues zu entdecken. Hier die wichtigsten Veranstaltungen im Jahr 2019:

Design Days

16.- 24.03. 2019, Habitat-Jardin à Beaulieu, Lausanne

26.- 29.09.2019, Pavillon Sicli à Genève

Zwei Veranstaltungen in Lausanne und Genf mit unterschiedlichen Konzepten: Die im März ins Habitat-Jardin, Lausanne, eingeladenen Design Days „on tour“ bieten thematische Ausstellungen rund um die Dekoration und High-Tech in einer straffen und kuratierten Version von die Organisatoren der DDs.

Ende September kehren die Design Days in ihrer ursprünglichen und vollständigen Version mit einem großen Abschnitt, der sich dem jungen zeitgenössischen Schaffen widmet, nach Genf zurück. Die Veranstaltung investiert den gesamten Sicli-Pavillon mit Projekten in den Bereichen digitales Design und Produkt-, Mode- und Innenarchitektur.

Die Designtage sind ein Festival, das die kreative und produktive Dimension des Designs auf plurale und transdisziplinäre Weise feiern will. Ziel ist es, den verschiedenen Akteuren der Branche zu ermöglichen, ihre Kreationen Profis und Amateuren vorzustellen. Ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm mit Ausstellungen, Veranstaltungen, Workshops, Konferenzen und Installationen.

Die Design Days, sind der Hauptbotschafter des Schweizer Designs im französischsprachigen Raum.

www.designdays.ch