Projekt Beschreibung

Kitzbühel | Ausgabe 45 | Sommer 2019

HV Bau: Das sind rund 120 Mitarbeiter, die täglich das halten, was das Unternehmen verspricht: Top-Qualität von oben bis unten – und umgekehrt; also bei Hochbau, Tiefbau, Spezialbau und Sichtbeton-Bau. Ein Paradebeispiel für die Sichtbeton-Bauweise made by HV Bau ist das neue Bürohaus in der Jochberger Straße 24 in Kitzbühel.

Sichtbeton ist die Königsdisziplin im Hochbau. Er muss gegenüber herkömmlicher Betonbauweise nicht nur Dauerhaftigkeit, Nachhaltigkeit und konstruktiv-technisch optimale Tragfähigkeit garantieren, sondern auch individuelle ästhetische Kundenwünsche erfüllen. Jedes Sichtbeton-Projekt ist ein Unikat. Egal, ob glatt, mit Bretterstruktur oder Matrizen ausgeführt, erfordert es jeweils verschiedene, individuell angepasste Produktionsprozesse. Dazu sind akkurate Planung, viel Erfahrung, Forschung und laufend optimierte Umsetzung nötig. Dafür steht HV Bau seit über 20 Jahren.

Paradebeispiel Firmensitz Kitzbühel

Somit war klar, dass der gemeinsam mit einem Geschäftspartner in Kitzbühel errichtete zweite HV-Bau-Firmensitz in Kitzbühel zum brillanten Referenzprojekt für die Arbeit mit Sichtbeton wurde. Zumal die hauptsächlich von hier aus betreuten heimischen Auftraggeber immer öfter diese Ausführung als markantes Gestaltungselement verlangen.

Typisch HV Bau

Dipl. Ing. Theresa Vordergger, die Tochter der HV-Bau-Inhaber und -Gründer, begl