Projektbeschreibung

Kitzbühel | AUSGABE 40 | WINTER 2016

Die heimische Gebirgslärche wurde bislang vorwiegend im rustikalen Umfeld eingesetzt. Dass dieses Nadelholz aber viel mehr kann, hat man im Hause Admonter schon lange erkannt. Nun hält die Lärche Einzug in die moderne Architektur, die gehobene Hotellerie und exklusive Privatobjekte.

Individualität und Einzigartigkeit sind zwei Attribute, die gerade Hotels, aber ebenso Privatobjekte auszeichnen sollen. Und kaum ein Holz ist so einzigartig und individuell wie die heimische Gebirgslärche. Immer mehr Architekten und Hoteliers schätzen ihre natürliche Schönheit und setzen daher bei der Ausstattung ihrer Objekte auf das heimische Nadelholz, das für Gemütlichkeit sorgt. Die Lärche wirkt aber nicht nur optisch sehr warm, sondern ist es tatsächlich, wie in einer Studie der Holzforschung Austria nachweislich bestätigt: Die Lärche ist die fußwärmste Art der heimischen Hölzer.

Die perfekte Symbiose

Ein Beispiel für den gelungenen und modernen Einsatz der Lärche ist das Holzhotel Forsthofalm in Leogang. Eine wunderschöne Lage und eine exklusive, moderne Ausstattung auf einer Admonter Lärche basic natur geölt bilden die perfekte Basis für einen Erholungs- und Aktivurlaub. Das reduzierte Design gewinnt durch die Lärche an Wärme und Gemütlichkeit, während die Lärche durch die Klarheit der Formen ihre Rustikalität verliert. Eine perfekte Symbiose.

Die elegante Note

Aber auch im renommierten Romantik Hotel Schloss Pichlarn hat man die Lärche für sich entdeckt und einige Suiten und Zimmer mit dem warmen Nadelholzboden ausgestattet. Die Verlegung als Tafelparkett und ein reduzierter Weißton verleihen der Lärche eine elegante Note und den Räumlichkeiten ein gemütliches Ambiente. Realisiert und abgewickelt wurde das Projekt von der Salzburger Firma Querschnitt, die sich als Komplettanbieter im Echtholzbereich auf die Ausstattung exklusiver Hotels und Objekte spezialisiert hat.

Rückzug ohne Schnörkel

Inmitten des Ötztals, im bekannten Skiort Sölden, bietet das neue Vier-Sterne-Lifestyle-Hotel „die berge“ einen exklusiven Rückzugsort ohne Schnörkel. In den modernen Zimmern und Suiten lädt eine ausdrucksstarke Lärche rustic zum Entspannen ein und bildet die perfekte Bühne für einen Aktivurlaub mit dem gewissen Extra.
Im Hause Admonter freut man sich schon auf zahlreiche weitere Projekte mit der Lärche, für die in Zukunft noch mehr Farbtöne und Verlegemuster entwickelt werden. Schließlich hat auch die Lärche viele Gesichter.

Kontakt:
Admonter Schauraum bei der Querschnitt GmbH
Mauermannstraße 8 |A-5023 Salzburg
T +43 664  9698105
info@querschnitt.at | www.querschnitt.at | www.admonter.eu

Zum Firmenprofil