Projekt Beschreibung

Yachting | 2021

Superyachten für ein aufregendes Reisejahr. 2020 lieferte Edmiston zwei Charteryachten aus: die maßgeschneiderte Baglietto Severin*s und die Explorer-Yacht La Datcha. Beide bieten spannende Aussichten für das kommende Reisejahr auf Hoher See.

Baglietto Severin*s

Maßgeschneiderte Familien-Luxusyacht

Bei der im Januar ausgelieferten Severin*s handelt es sich um eine 55 m lange Baglietto-Yacht, die von ihren anspruchsvollen Eignern custom made bestellt wurde. Das Ergebnis ist also eine Yacht, die zu 100 Prozent persönlich gestaltet ist: mit stilvollem Interieur in Creme und Schiefer von Francesco Paszkowski und Margherita Casprini sowie einem Layout, das den Familienurlaub in den Mittelpunkt stellt – aber mit den charakteristischen Linien von Baglietto.

Eine der Hauptanforderungen des Eigentümers war, ein privates Deck für seine Familie zu schaffen. Das bedeutete, dass die aus zwei Ebenen bestehende Eigner-Suite ersetzt werden musste: durch eine neue Hauptdeck-Suite neben einer Doppel- und einer Twin-Suite.

Baglietto Severin*s

Auf dem Unterdeck befinden sich zwei VIP-Kabinen. Eine sechste Kabine auf dem Brückendeck kann zu einem Spielzimmer umgebaut werden, sodass sie gut für Familien geeignet ist, die gemeinsam chartern möchten. Es gibt auch einen großen Beachclub und ein riesiges Sundeck, das einen großen Pool mit fantastischer Panorama-Aussicht umfasst.

Die Severin*s kann im kommenden Sommer im westlichen Mittelmeerraum, rund um die Balearen, in Südfrankreich und an der italienischen Amalfiküste für € 295.000,– bis € 335.000,– pro Woche gechartert werden.