Projekt Beschreibung

Kitzbühel & Alpenraum | Ausgabe 09 | Frühling 2019

Wer denkt, ein E-Bike sei unsportlich, ist noch nie ein vivax gefahren. Das vivax optimo 27,5“-E-Mountainbike gehört mit 12,9 kg zu den absoluten Leichtgewichten

Sportliches Fahren ohne Motor ist also genauso möglich wie motorunterstützte Touren. Trotzdem sieht man dem vivax-Bike nicht an, dass es sich um ein E-Bike handelt. Ein echter Alleskönner, der dem Fahrradfahren nicht den Sport nimmt. Natürlich gibt es nicht nur MTBs. Auch im Komfortbereich gibt es zahlreiche Modelle und eine Laservermessung garantiert ergonomisch beste Sitzqualität. Es gibt aber auch die Möglichkeit, ein bestehendes Bike nachzurüsten.

Sportlich und elektrisch

Man bleibt Radfahrer – mit der Option zum E-Biker. Das bringt Spaß beim Biken – in jedem Gelände. Das geringe Zusatzgewicht von nur 1,8 kg (inkl. Akku) ist nicht spürbar. Kein anderes System vereint die Möglichkeit zum sportlichen Radfahren mit dem Komfort einer Elektromotor-Unterstützung so gut wie der vivax assist. Bei Volllast können mindestens 1200 Höhenmeter mit einer Akkuleistung überwunden werden.