Projektbeschreibung

Hamburg | Ausgabe 21 | Sommer 2018 Text: Anke Bracht

Wer nicht nur schöner wohnen, sondern in Balance leben möchte, dem sei ein Besuch bei Room2Concept und The Private Gym Club in Uhlenhorst empfohlen. Verica und Marcus Stenzel lassen dort auf angenehmste Weise Ästhetik und Alltag miteinander verschmelzen.

Vor der Tür liegen steingraue Kiesel, zu beiden Seiten des Schaufensters salutieren Magnoliienbäume in sandfarbenen Pflanzkübeln. Über dem deckenhohen Fenster flattert eine schwarze Markise im Hamburger Wind. „Room2Concept I The Private Gym Club“ ist darauf zu lesen. Das klingt nicht nur interessant, sondern macht auch neugierig. Und der Blick durch die halbgeschlossenen, eleganten Shutter in den Showroom tut sein Übriges – ich möchte mehr erfahren und drücke den Klingelknopf. Inhaberin Verica Stenzel öffnet, Golden Retriever Balou an ihrer Seite. Seit Anfang des Jahres leben und arbeiten die Interior Designerin und ihr Mann, Personal Trainer Marcus Stenzel, in Uhlenhorst und vereinen in der Papenhuder Straße zwei Geschäftsideen auf einer Fläche.

Wohltuende Inszenierung

Die sympathische junge Frau führt mich durch die Räume, gibt mir Zeit, alles auf mich wirken zu lassen. Die Inszenierung folgt einem strikten Farbkonzept, das wohltuend beruhigend wirkt. Nichts ist laut in diesem Interior Store, alles fügt sich sanft ineinander. Durch die Flügel einer antiken Haustür – ein persönliches Lieblingsstück, wie Verica Stenzel verrät – geht es in die Küche. Hier trifft rauchig-schwarzes Holz auf minimalistisches Design, die Leuchte an der Stuckdecke schenkt der Szenerie warmes Licht. Marcus Stenzel hat sich zu uns gesellt und brüht Kaffee auf – direkt aus dem Wasserhahn. Doch der Quooker ist nur eines von vielen Highlights des Showrooms, wie ich gleich erfahren werde.

Individuelles Private Gym

Mit dem Kaffeebecher in der Hand schlendere ich in den hinteren Bereich des Stores, die Objekte auf dem Boden und an der Wand entpuppen sich beim genaueren Hinschauen als Sportgeräte. Ich bin verblüfft. Marcus Stenzel lächelt – diese Reaktion erlebt er wohl öfters – und erklärt das Konzept: Was ich hier sehe, ist ein Private Gym. Interessierte können hier ein Probetraining absolvieren. Den Kunden des Gyms steht der Raum für ihre Trainingseinheiten zur Verfügung – mit oder ohne seine Betreuung.

Dass sich so manch ein Trainierender dann die edlen Geräte ins eigene Wohnzimmer stellen möchte, ist durchaus gewünscht, sagt Verica Stenzel und weist auf den hohen Grad der Individualisierung hin: So lässt sich z.B. das Rudergerät exakt auf die Einrichtung abstimmen, genau wie die Holz- und Metallelemente des Kabelzugs. „Diese Fitnessgeräte fügen sich fast spielerisch in die individuellen Wohnkonzepte unserer Kunden ein“, sagt Verica Stenzel. „Falls der Hersteller die gewünschte Variante nicht anbietet, entwickeln wir mit dem Kunden gemeinsam das passende Design.“ Und was für die Sportgeräte gilt, hat auch beim Mobiliar Gültigkeit: Auf Wunsch wird alles individuell angefertigt, vom Konzept bis hin zum Möbelstück.

Fitness, Ernährung, Wohnen

Die Idee, um die Themen Interior und Fitness herum zwei Konzepte zu entwickeln, die sich an vielen Stellen überlappen und dazu noch auf einer gemeinsamen Fläche stattfinden können, hatten Marcus und Verica Stenzel vor eineinhalb Jahren. „Wir haben uns gefragt, wie wir leben wollen und wie wir unsere Interessen zusammenbringen können“, sagt Marcus Stenzel. Als die Richtung klar war, erzählt der ehemalige Manager für Business Intelligence weiter, ist er seiner Passion gefolgt und hat sich zum Personal Trainer mit A-Lizenz und Ernährungscoach ausbilden lassen.

Insofern ist die Küche nicht nur schickes Ausstellungsstück, sondern wurde mit Kalkül in den Store gebaut: „In absehbarer Zeit werden wir hier ‚Cook your Lunch’ anbieten“, so Verica Stenzel. „Wir kaufen ein, stehen mit am Herd und geben Tipps. Die Gäste kochen allerdings selbst“, ergänzt ihr Mann, „Fitness, Ernährung, Wohnen – all das ist Lifestyle und wir wollen zeigen, wie das alles ineinandergreift. In Balance.“ Ich denke, das ist den beiden gelungen.

Kontakt

Room2Concept – Interior Design
Verica Stenzel
Papenhuder Straße 57
D-22087 Hamburg
T +49 (0)40 22695361
info@room2concept.de
www.room2concept.de

The Private Gym Club
Marcus Stenzel
Papenhuder Straße 57
D-22087 Hamburg
T +49 (0)40 22 695362
info@theprivategymclub.de
www.theprivategymclub.de