Projektbeschreibung

Hamburg | Ausgabe 23 | Sommer 2019

Das Pergolenviertel ist eine der bedeutenden Quartiersentwicklungen in Hamburg. Die Architektur orientiert sich am klassischen Wohnungsbau der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts und interpretiert diesen städtebaulichen Ansatz neu. Mit Mobilitätskonzept, Grünflächenplanung und familienfreundlicher Infrastruktur ist es ganz auf der Höhe der Zeit.

Pergolen, mit bewachsenen Rankgerüsten gestaltete Wege, verbinden die offenen Wohnhöfe mit den außergewöhnlich großzügigen Freiflächen und den Kleingärten des Areals. So entsteht eine einzigartige Verbindung von traditioneller Baukunst und zukunftsweisender Urbanität im Grünen. Mit seiner Lage an der Schnittstelle zwischen Winterhude und Barmbek bietet das Pergolenviertel eine hervorragende Verkehrsanbindung sowie die direkte Nähe zum Stadtpark.

„Wir bauen unser Nest“

Diesen Satz können Sie im BLOOM wörtlich nehmen. Ganz in der Tradition des klassischen Hamburger Wohnungsbaus bildet das Gebäude mit seinem Innenhof eine eigene, kleine Welt mit großzügigen Wohnungen drumherum. Kein Material prägt die Hansestadt so nachhaltig wie der Backstein. Diese Tradition wird im BLOOM konsequent fortgesetzt und modern interpretiert. Hinter der modern-klassischen Fassade ist allerdings alles am Puls der Zeit. Durchdachte Grundrisse mit offener Küche und hochwertiger Ausstattung sowie moderne Haustechnik sorgen für ein perfektes Wohngefühl. Die 72 Eigentumswohnungen bieten ein zukunftsgerechtes Wohnen in effizienten und familiengerechten 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen. Die ersten der ca. 55 m² bis 140 m² großen Wohnungen sind voraussichtlich im zweiten Quartal 2020 bezugsfertig.

– Eigentumswohnungen: 72
– Stellplätze: 38
– Energie-Effizienzhaus 55/EnEV 2014
– Raumhöhe von ca. 2,70m
– Alu-Fenster mit Dreifachverglasung
– Fahrstuhl von der Tiefgarage bis ins oberste Geschoss
– Klingel- und Sprechanlage mit Videoübertragung
– Fußbodenheizung, raumweise regelbar
– Parkettfußböden
– Wand- und Bodenbeläge in den Bädern und WCs
– Balkone und Loggien bis zu ca. 10 m²
– Rollläden im Erdgeschoss
– Fahrradräume
– Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss
– Baubeginn: 1. Quartal 2018
– Fertigstellung: 2. Quartal 2020

Innovativ und maßgeschneidert

Seit über 50 Jahren entwickelt die Garbe Immobilien-Projekte GmbH Immobilien – von der Grundstücksakquisition bis hin zum Verkauf des schlüsselfertigen Objekts. In fünf Jahrzehnten ist eines bei Garbe unverändert geblieben: die Suche nach einer guten Idee. In unserer Ideenwerkstatt entstehen aus innovativen Konzepten maßgeschneiderte Immobilien, die sich nahtlos in das Stadtbild einfügen. Unsere Projekte werden immer auf den Standort und die Ansprüche der zukünftigen Nutzer zugeschnitten. So auch im neuesten Garbe-Projekt: BLOOM – ein Platz im Grünen.