Projekt Beschreibung

Hamburg | AUSGABE 17 | HERBST 2016

Schön war es schon immer, das einstige Barockschloss Blücher, doch nun strahlt es mit der Sonne um die Wette. Der Grund ist einfach: nach 16 Jahren wurde es als Schlosshotel Fleesensee komplett renoviert und neu ausgestattet.

Willkommen im Land der tausend Seen: Die Mecklenburgische Seenplatte zählt zu den schönsten – weil ursprünglichsten – Regionen Deutschlands. Felder und Wiesen erstrecken sich bis zum Horizont, und lange Alleen weisen den Weg zu Gutshäusern und Schlössern. Ein besonderes Schmuckstück ist der ehemalige Herrensitz Blücher in Göhren-Lebbin. Das 1842 im Barockstil erbaute Anwesen mit seinem kunstvoll – ebenfalls im barocken Stil – angelegten Garten beherbergt heutzutage als Schlosshotel Fleesensee Schlossherren auf Zeit. Das luxuriöse 5-Sterne-Haus ist Teil des Hotel- und Sportresorts Fleesensee, der größten Freizeit- und Urlaubsanlage Nordeuropas. Vier Hotels verschiedener Kategorien, fünf Golfplätze und eine 6000 m2 umfassende Spa-Welt verschmelzen hier, mitten in der Mecklenburgische Seenplatte, zur perfekten Destination für Kurztripps und längere Auszeiten.

Den Mittelpunkt des Ensembles bildet das Schloss des Grafen Blücher; im März dieses Jahres und nach 1344 Arbeitsstunden wurde es neu eröffnet. Die Modernisierung, so Hoteldirektor Björn Volz, war radikal aber notwendig. Schließlich haben sich seit der letzten Renovierung vor 16 Jahren die Ansprüche und Bedürfnisse der Gäste verändert. Dem soll nun mit dem neuen Konzept Rechnung getragen werden. Volz: „Die besten Innenarchitekten und Designer haben das Schlosshotel den Zielen und Vorstellungen der neuen Eigentümer angepasst, und wir sind stolz darauf, unsere Gäste jetzt im gehobenen Ambiente empfangen zu können.“ Die neuen Eigentümer – Kai Richter und Jörg Lindner von 12.18. Investment Management (ehemals Lindner Investment Management in Düsseldorf) – haben das Resort gemeinsam mit dem Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin vor etwas mehr als einem Jahr erworben. Die Modernisierung des Schlosshotels ist der erste Schritt der Neuausrichtung des gesamten Resorts. So sind für 2017 8,5 Mio. Euro vorgesehen um diesen Prozess auch in anderen Bereichen der Anlage weiter voranzutreiben.

Moderne trifft Eleganz

Doch zurück zum Schloss. Das neue Konzept der Designer und Innenarchitekten trägt den Titel „Moderne trifft Eleganz“. Öffentliche Bereiche wie die Eingangshalle, das Foyer und die Rezeption sowie die Bar und der Wintergarten sind kaum wiederzuerkennen. Hochwertige, stylische Möbel inszenieren sich in einer komplett überarbeiteten

Raumgestaltung. Elegante Farben kokettieren mit Akzenten in Lila und Gold. Die neue Bar 1842 – mit angeschlossener Zigarren-Lounge, mit Zugang zur Lobby und zum Wintergarten – ist die zentrale Anlaufstelle des Schlosshotels. Doch nicht nur das Interior Design ist neu, auch bei den Inhalten setzt man auf Veränderung.

Kulinarik in der Schloss-Kapelle

Das Restaurant Blüchers – eine Reminiszenz an den Erbauer des Schlosses – inspiriert seine Gäste als modernes, zeitgemäßes Gourmetbistro. Auf der Karte stehen Gerichte im Stil der französischen Brasserie-Küche, die durch die regionalen Einflüsse ergänzt und stets mit frischen, saisonalen Produkten zubereitet werden. Viele der verwendeten Zutaten werden aus eigenem ökologischen Anbau gewonnen, der zum Organic-Food-Programm des Resorts gehört, das auch in den anderen Restaurants des Schlosshotels, der Orangerie und der Schlosstafel umgesetzt wird. Wer im Blüchers speist, kommt darüber hinaus noch in den Genuss einer geradezu sakralen Atmosphäre, denn das Restaurant befindet sich in der ehemaligen Schlosskapelle. Dieses Faible für besondere Räumlichkeiten zeigt sich auch bei der Schlosstafel, die unter den Gewölbedecken des ehemaligen Weinkellers liegt. Die imposante, aus einem massiven Eichenstamm gearbeitete Tafel empfiehlt sich für Private Dining, Tastings und andere Events am Fleesensee – und zwar zu jeder Jahreszeit.

 

Land Fleesensee Service GmbH
Tannenweg 1
17213 Göhren-Lebbin

Tel.: +49 (0) 39932 / 800 100
Fax: +49 (0) 39932 / 80 10 31 80
kontakt@fleesensee.de
www.fleesensee.de

Fleesensee Golf- und Sporthotel GmbH
Schlossstraße 1
D-17213 Göhren-Lebbin
T +49 (0)39932 8010 0
schlosshotel@fleesensee.de
www.schlosshotel-fleesensee.de