Project Description

Kitzbühel & Alpenraum | Ausgabe 10 | Herbst 2019

Sich einmal wie Vincent Kriechmayr fühlen, wenn Sie in Kitzbühel im Starthaus stehen? Das aufsteigende Adrenalin spüren, wenn Sie sich auf die perfekt präparierte Piste katapultieren? Audi schafft hierfür auch in der Wintersaison 2019/2020 wieder ideale Bedingungen – beim Audi quattro Ski Cup, der Amateur-Skirennserie mit Weltcup-Feeling.

Eine einzigartige Gelegenheit

Haben Sie nicht auch schon davon geträumt, in Kitzbühel mit Bestzeit im Ziel abzuschwingen und sich als Sieger feiern zu lassen? Audi macht’s möglich! Anstatt der Profis stehen beim Audi quattro Ski Cup ambitionierte Hobby-Skiläufer am Start. Organisiert wird das Skirennen mit leidenschaftlichem Engagement und purer Professionalität – inklusive Starthaus und Zielbogen, automatisierter Zeitnahme, perfekt präparierter Piste und Live-Moderation, ganz wie im Audi FIS Ski Weltcup. Vom 7. bis 9. Februar 2020 wartet in Kitzbühel ein ultimatives Rennerlebnis auf Sie.

Von der Qualifikation bis zum Finale

Beim Audi quattro Ski Cup läuft es wie im Ski-Weltcup. Die Schnellsten des Riesentorlaufs haben die Chance, sich für das große Weltfinale zu qualifizieren. Dort trifft die Elite der Ski-Amateure aus Österreich, Frankreich, der Schweiz und Italien aufeinander. Als zusätzliches Highlight kürt der Nationenpokal die beste Teamleistung. Da im vergangenen Winter Österreich diesen Pokal für sich entscheiden konnte, steht 2019/2020 das Projekt Titelverteidigung auf dem Programm.

Das Teilnehmerfeld

Zum Audi quattro Ski Cup sind alle Hobby-Skiläuferinnen und -Skiläufer eingeladen, die mindestens 18 Jahre alt sind und eine rote Piste bewältigen können. Um das Amateur-Skirennen so fair wie möglich zu gestalten, werden (ehemalige) Skilehrer und FIS-Fahrer von der Qualifikation zum Weltfinale ausgenommen – sie dürfen ihr Können jedoch in einer eigenen Wertungskategorie unter Beweis stellen. Ski-Legenden wie Michaela Kirchgasser und Benjamin Raich stehen den Amateuren unter anderem bei einer professionellen Laufbesichtigung mit Techniktipps zur Seite.

Perfekte Bedingungen

Audi und seine Partner machen die Tage in Kitzbühel unvergesslich. Die Bergbahn AG Kitzbühel bringt die Teilnehmer auf modernstem Level komfortabel sowie sicher zum Start und schafft hervorragende Pistenbedingungen. Die perfekt ausgebildeten Ski-Guides der Audi-Partnerskischule element3 betreuen die Starterinnen und Starter. Der routinierte Kitzbüheler Ski Club sorgt wie bei den berühmten Hahnenkamm-Rennen für einen professionellen Rennablauf. Und der Tourismusverband Kitzbühel gibt wertvolle Tipps zum Aufenthalt in der legendären Gamsstadt. Kurz gesagt: perfekte Voraussetzungen für ein Erlebnis der Extraklasse.

Nehmen Sie die Herausforderung an?
Dann melden Sie sich schnell an unter www.audiquattroskicup.com