Projekt Beschreibung

Kitzbühel | Ausgabe 48 | Winter 2020

Seine Liebe zur Architektur und die Leidenschaft für Kaminfeuer miteinander zu verbinden, ist Stefan Schinharls Berufung. So lässt er für seine Kunden schon in der frühen Planungsphase einmalig schöne Handskizzen entstehen.

Seit 2008 konzentriert sich die Design- und Kaminmanufaktur Schinharl auf maßgeschneiderte Kaminarchitektur. Als Feuerarchitekten entwickeln Stefan Schinharl und seine Team-Mitarbeiter in privaten und gewerblichen Bereichen, in Deutschland sowie im europäischen Ausland, anspruchsvolle Kaminlösungen. Ausgewählte Materialen wie Holz, Stein und Metall fassen sie in einem eleganten und zeitlosen Konzept zusammen, um die Innenarchitektur ihrer Kunden sensibel zu verbessern und zu unterstreichen. Ihre handwerklich geschlosserten Rohstahlfeuerstellen sind technisch raffiniert – ihre Metalloberflächen sind unnachahmlich.

Die Zutaten für einen Schinharl Kamin:

Nur feinste Zutaten:

  • Stefan Schinharl und seine Liebe zum Detail
  • Einen Schlossermeister
  • Gusseisen
  • Rohstahl
  • Naturstein
  • Zwei Kaminbaumeister
Mehr als nur warm: Schinharls Kamine sind echte Hingucker

„Ihr Projekt ist unser Stolz“

So lautet der Leitsatz von Stefan Schinharl. Deshalb wählt seine Design- und Kaminmanufaktur auf allen Ebenen ausschließlich hervorragende Qualität. Sie konzentriert sich auf die Menschen – was sie antreibt und bewegt. Sämtliche Projekte werden – von den ersten Handskizzen über die Planung bis zur Umsetzung aus einer Hand – vom Team intensiv betreut. Die technischen Zeichnungen zur Schnittstellenplanung werden vom Ingenieur mit modernster Computertechnologie umgesetzt, damit sämtliche Projektbeteiligte wie Schreiner und Metallschlosser präzise und rationell arbeiten können. Von dieser professionellen Arbeitsweise profitieren Architekten, Innenarchitekten, Bauleiter und nicht zuletzt die Bauherren. Jedes einzelne seiner Feuer-Konzepte setzt das Team mit fundiertem Wissen, Kompetenz und Engagement um. „Wir liefern perfekt angepasste Lösungen und widmen Ihrem Projekt unsere gesamte Aufmerksamkeit – vom ersten Kennenlernen bis zur Feuertaufe“, fügt Stefan Schinharl hinzu. Wer Inspiration für einen Schinharl Kamin sucht und sich Referenzen der einmalig schönen Feuerstellen von Schinharl ansehen möchte, hat im Showroom der Design- und Kaminmanufaktur im „Stilhof“ in Brunnthal bei München ausreichend Gelegenheit. Die Mitarbeiter dort beraten umfassend und individuell. Um vorherige Terminvereinbarung wird gebeten.

Stefan Schinharl vor einem Kamin