Projektbeschreibung

KITZBÜHEL & Alpenraum | AUSGABE 03 | Herbst 2015

Inspiriert aus der Profiküche präsentiert Gaggenau als exklusive Weltneuheit ein vollautomatisches Reinigungssystem für alle Dampfbacköfen der Serie 400 mit direktem Anschluss an den Wasserzu- und -ablauf. Dabei wird der Garraum unübertroffen hygienisch gereinigt. Zusätzlich bietet die Serie eine gradgenaue Temperatureinstellung für die neue Betriebsart Sous Vide-Garen.

Das vollautomatische System reinigt den Dampfbackofen selbst bei starker Verschmutzung mithilfe einer Reinigungskartusche und Wasser innerhalb von vier Stunden – ohne weiteres Zutun und so gründlich wie die Pyrolyse im Backofen. Der Innenraum wird damit nach jeder Anwendung hygienisch sauber. Gesundes Garen, Grillen und Gratinieren werden so noch attraktiver, denn die lästige Reinigung von Hand entfällt komplett.

Authentischer Genuss

Ein weiteres Highlight der Gaggenau Dampfbacköfen der Serie 400 ist die gradgenaue Temperatureinstellung von 50 bis 100°C für die neue Betriebsart Sous Vide-Garen. Sterneköche schätzen schon lange die gesunde und schonende Langzeitgarmethode „Sous Vide“, unter Vakuum. Dabei werden die Nahrungsmittel bei kontrolliert niedriger Temperatur in einer verschweißten Vakuumverpackung gegart und erhalten so ihr natürliches Aroma sowie Nährstoffe, Vitamine und Konsistenz. Im Frühjahr 2016 wird die Serie um eine spezielle Vakuumierschublade ergänzt.

Kontakt

www.gaggenau.at

Zum Firmenprofil