Projekt Beschreibung

Hamburg | Ausgabe 24 | Herbst 2020

Diese außergewöhnlich großzügige Stadtvilla liegt in einer der begehrten Adresslagen von Hamburg: im Stadtteil Harvestehude. Die Lage ist geprägt von einer schönen Nachbarschaftsbebauung, einer guten Infrastruktur und der Nähe zur Außenalster. Hier sind Freizeitangebote in Form von Alsterwiesen und Joggingpfaden sowie dem Club an der Alster in fußläufiger Entfernung gegeben. Gleiches gilt für Einkaufsmöglichkeiten: z.B. am Mittelweg im Pöseldorfcenter oder dem wöchentlichen Turmwegmarkt. Restaurants, Cafés, Schulen und eine sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sind nur wenige Meter entfernt.

Die Wohnung …

… liegt im zweiten Obergeschoss dieses schönen Hauses von 1865, das im Jahre 2003 komplett modernisiert wurde. Ein Fahrstuhl bringt Sie bis vor die Haustür. Sie verfügt über eine Wohnfläche von 236 m² inklusive einer sensationellen Süd-West-Terrasse. Die wunderschönen Landhausdielen bestehen aus grau geölter Eiche. Und auch sonst lässt die Ausstattung keine Wünsche offen. Stuck, glatte Wände und eine moderne bulthaup-Küche sind weitere Highlights dieses außergewöhnlichen Ambientes. Zwei Schlafzimmer, ein großes Vollbad mit Fenster sowie ein Gäste-WC, diverse Einbauschränke und eine Abstellkammer in der Wohnung bieten reichlich Platz. Das Wohnzimmer verfügt über einen schönen offenen Kamin und grenzt an ein Arbeits- bzw. Gästezimmer an. Eine Schiebetür trennt die beiden Räumlichkeiten. Das geräumige Esszimmer bildet die Schnittstelle zwischen Wohnraum und Küche. Von hier gelangen Sie auch auf die ca. 113 m² große Terrasse, die Ihnen aufgrund Ihrer Süd-West-Ausrichtung schönste Sonnenstunden bietet. Ein geräumiger Kellerraum gehört zu der Wohnung. Die Waschmaschine findet aktuell Platz in dem hauseigenen Hauswirtschaftsraum im Keller, der bequem direkt mit dem Fahrstuhl erreichbar ist.

Harvestehude …

… ist einer der vornehmsten Stadtteile Hamburgs, geprägt von großen Villen und prachtvollen Mehrfamilienhäusern. Als Heimat des Norddeutschen Rundfunks ist es zudem bedeutender Medienstandort und besitzt als Austragungsort des größten deutschen Tennisturniers eine große Sporttradition. Prägnanteste Sportstätte im Stadtteil ist das Tennisstadion Am Rothenbaum. Hier finden die German Open statt – das größte deutsche Tennisturnier, an dem einige der besten Spieler der Welt teilnehmen. Direkt neben der Arena befinden sich die Hockeyplätze des Clubs an der Alster.

Auch Kunst und Kultur haben in Harvestehude eine lange Tradition. Harvestehude war lange ein beachteter Theaterspielort. Diese Tradition hält heute das speziell auf Kinder und Jugendliche ausgerichtete Theater Zeppelin aufrecht. Das schwimmende Theater mit der Bühne im Bauch des Hoheluftschiffs am Isebekkanal ist mit der integrierten Theaterschule gleichzeitig Ausbildungsstätte für junge Talente. In der Villa an der Alsterchaussee 30 spielten unter anderem bekannte Schauspieler*innen wie Marie Bäumer, Hans Peter Korff oder Michael Lott. Heute finden dort wieder Veranstaltungen wie Theateraufführungen, Kunstvorträge und Lesungen statt.

Müller-Klug & Krüll
Immobilien GmbH & Co. KG

Mittelweg 41 a
D-20148 Hamburg
T +49 (0)40 473329
F +49 (0)40 46779864
info@mkk-immobilien.de
www.mkk-immobilien.de

Wohnfläche Grundfläche Energiedaten Kaufpreis
ca. 236 m² EA-V, HZG Gas, 112 kWh/m²a, BJ 1896 (Komplett-Modernisierung 2003) € 2.850.000,– zzgl. Provision 6,25 % inkl. MwSt.