Projekt Beschreibung

Hamburg | Ausgabe 24 | Herbst 2020

Diese historische Hofanlage aus 1722 bietet exquisite Lebens- und Repräsentationsqualität. Eingebettet in eine ca. fünf Hektar große Parkanlage präsentieren sich Gebäude und Ausstattung in Bestzustand. Im weitläufigen Barock-Park führt eine prächtige Lindenallee zum von einem Wassergraben umgebenen Herrenhaus. Der Park wird durch Dorfstraße, Wiesen und Felder begrenzt. Neben Herren- und Glockenhaus befinden sich ein Gerätehaus und ein Pferdestall. Im hinteren Teil des Parks kann eine Orangerie errichtet werden. Im Herrenhaus dient das zentral gelegene Vestibül zugleich als Treppenhaus. Hier liegen jeweils zwei Salons sowie insgesamt fünf Kabinette. Das zweite Geschoss ist ein Mezzanin-Geschoss. Die Eingangshalle öffnet sich in eine dreifache Bogenstellung. Die beiden äußeren Hallen führen zu einer Treppe. Stuck und Akanthuswerk schmücken die Räume im Erdgeschoss. Das historische Inventar kann ebenfalls erworben werden. Das Glockenhaus ist im Erdgeschoss mit zwei Gäste-Suiten samt Duschbad und Pantry ausgestattet, baubiologisch saniert und u.a. mit Seegras gedämmt. Im Obergeschoss liegt ein aktuell als Büro genutztes Studio.

Weitere Highlights u.a.:

– Moderne Gasheizung in allen Gebäuden (getrennte Kreisläufe)
– Teilweise Wand- und Fußbodenheizung
– Fenster mit exzellentem Dämmungswert
– Hochmoderner Internetanschluss (Glasfaser)
– Funkbrücke/IT-Netzwerk zwischen den Gebäuden
– Moderne Sicherheits- und Brandschutztechnik
– FUNK-BUS im Herrenhaus mit zentraler Steuerung

Private Office Hamburg
Großer Burstah 34
D-20457 Hamburg
T +49 (0)40 607 732 460
alster@kensington-international.com
www.kensington-hamburg.com
www.kensington-international.com

Wohnfläche Grundfläche Energiedaten Kaufpreis
Herrenhaus ca. 1995 m², Glockenhaus ca. 152 m² ca. 5 ha Denkmalschutz, HZG Gaszentralheizung mit Warmwasseraufbereitung, Generalsanierungen: 1976-78 und 2011 ff auf Anfrage