Projekt Beschreibung

München | Ausgabe 54 | Winter 2020

Die Tiroler Landeshauptstadt als urbaner Lebensraum erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Eine Stadt, die schon auf Grund ihrer geografischen Lage sehr viel zu bieten hat: neben der Nähe zu Deutschland und Italien, dem herrlichen Panorama, zahlreichen Sport – und Freizeitaktivitäten, gibt es auch einen stadtnahen Flughafen, eine Universitätsklinik und unzählige weitere Faktoren, die zu der ausgezeichneten Lebensqualität beitragen. Der Villensaggen ist Innsbrucks erste Wohnadresse. Der Fin de Siecle verzaubert heute wie damals seine Bewohner mit seinem eleganten Charme, die Villen sind oftmals seit Generationen im Familienbesitz und es ist eine Rarität, in dieser Gegend Wohnraum zu bekommen. Heute finden Sie in diesem Stadtteil alles, was Sie für Ihr tägliches Leben benötigen: es gibt Nahversorger, Ärzte, Schulen und Kindergärten, Kaffeehäuser und ein gutes öffentliches Verkehrsnetz, das Sie schnell in die Innenstadt oder aber auch zu Ihren Freizeitaktivitäten bringt.

Dem Suitecharakter entsprechend sind alle Einheiten mit viel Raffinesse und Luxus ausgestattet, lichtdurchflutet und selbstverständlich mit Balkon. Ein äußerst komfortables Bad mit Dampfdusche und Rainshower, Rotlichtstrahlern, Infrarotwärme- und Kosmetikspiegel ist Ihre private tägliche Wellness Oase zu Hause. Zur Ausstattung gehören neben einer gediegenen Küchenzeile auch ein vollmöblierter Ankleideraum, Einbauschränke und Nachtbeleuchtung. Ein indirektes Stucklicht verleiht Ihrem Schlafzimmer eine angenehme Atmosphäre. In der Winterzeit sorgt eine Fußbodenheizung bzw. in den zunehmend heißen Tagen des Jahres eine Kühlanlage für eine angenehme Raumtemperatur. Fahren Sie mit Ihrem Auto in die hauseigene Tiefgarage, der Lift bringt Sie vor Ihre Haustüre. Fühlen Sie sich rundum wohl in Ihrem neuen Zuhause, ein ausgeklügeltes Sicherheitskonzept begleitet Sie dabei.

Mehr zum Objekt