Projekt Beschreibung

Hamburg | Ausgabe 23 | Sommer 2019

…werden viele Besucher begeistert ausrufen, wenn sie vom 9. bis 11. August 2019 über die grünen Rasenflächen des Hamburger Polo-Clubs wandeln. Denn anlässlich der englischen Landmesse „British Flair“ mit Country Fair werden hier in Klein Flottbek wieder einmal die englischen Lebensgeister erweckt.

Die Location für diese deutsch-britische Veranstaltung könnte kaum besser gewählt sein. Steht doch das Polo-Spiel weit oben im Rang der Briten, und der passende Spielplatz dafür mitten in Hamburg – unweit der eleganten Elbchaussee.

Come Together

Aufgeteilt in Open-Air-Shopping, ein tägliches Rahmenprogramm sowie als Highlight das „British Flair Open Air Proms Concert“ (Sonnabend, 10.8. um 20.30 Uhr) mit dem „The Hamburg Festival Orchestra“ unter der Leitung von Russell N. Harris bietet die Messe seit 29 Jahren jede Menge Unterhaltung für die ganze Familie. Unter den creme-weißen Pagodenzelten offenbaren sich ausgefallene Dinge, die nicht nur unser britisches Herz höherschlagen lassen. Was wären die Briten ohne ihre elegante Mode, ihre Wachsjacken und -hüte, ihre gepflegten Oldtimer oder ihre landestypischen Spezialitäten wie feinsten Single-Malt-Whisky, zart-schmelzende Fudges – und natürlich die von allen heiß geliebten Fish‘n Chips?

Unterhaltung, Spaß und das Miteinander stehen bei unseren Insel-Nachbarn ganz weit oben. Darauf abgestimmt gestaltet sich auch das vielseitige Showprogramm der British Flair – darunter schottische Hochland-Spiele, Hütehunde-Vorführungen, Polo- und Cricketspiele, Gummistiefel-Weitwurf und eine Oldtimer-Show.

From Friends for Friends

Die von der Lübecker „Das AgenturHaus GmbH“ ausgerichtete British Flair wird traditionsgemäß vom Verein „Friends of Britain“ unterstützt, der die deutsch-britischen Verbindungen fördert und sich für karitative Zwecke in der Region einsetzt.