Projekt Beschreibung

Hamburg | Ausgabe 24 | Herbst 2020

In den eigenen vier Wänden haben Gemütlichkeit, Geborgenheit und Wohlbefinden den höchsten Stellenwert. Heißen wir also das Glück willkommen.

Was könnte die Sehnsucht nach einem wohligen, schützenden Rückzugsort mehr erfüllen als ein gemütliches Zuhause? Eine Inneneinrichtung mit natürlichen Materialen und hellen, warmen Farben unterstreicht das Bedürfnis. Lichtdurchflutete Räume, natürliche Stoffe und Bodenbeläge sorgen dafür, dass dieses existenzielle Wohngefühl entstehen kann. Gerade bei Wohntextilien ist neben den klaren Strukturen eine sinnliche Haptik essentiell für das Hygge-Gefühl. Das bewusste Erleben und Genießen, das Gefühl, genau Hier und Jetzt bin ich richtig. Eben Hygge. Es geht um die Wertschätzung der kleinen Dinge, die einen Ort des Friedens entstehen lassen. Die Zeit hört auf zu rasen, man fühlt sich sicher und geborgen. Solche Momente zu schaffen und mit allen Sinnen auszukosten – das ist Glück.

Schlafen wie die Könige

Wer möchte das nicht? Wer gerne einen Blick in royale Schlafzimmer riskieren möchte, ist hier genau richtig. Gerade in der heutigen Zeit, in der alles so technisiert und durchorganisiert ist, ist das Bedürfnis nach Geborgenheit, nach Heimeligkeit groß. Dieser Sehnsucht kommt die Interieur-Gestaltung in diesen Räumen nach. Die klaren, hellen und zarten Farben eignen sich bestens mit Kombinationen aus einem königlichen Mitternachtsblau. Sie symbolisieren nicht nur die royale Eleganz, sie holen auch das endlos scheinende Blau des Himmels in die eigenen vier Wände.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.jab.de