Projektbeschreibung

Juwelier Gressl

Stempfergasse 11
A-8010 Graz
Tel.: +43 (0) 316 83 22 29
office@gressl.com
www.gressl.com

…so soll es sein…
So individuell und einzigartig wie Menschen, sollen sie sein: die Schmuckstücke von Goldschmiedin Barbara Gressl. Die Schönheit der menschlichen Charaktere soll vereint werden mit den Schönheiten und Kostbarkeiten der Natur: natürlich schimmernde Perlen, faszinierende Edelsteine, aussergewöhnliche Materialien, einzigartiges Design. Freudvolle Emotionen sollen geweckt werden, und das Strahlen der Augen, gepaart mit einem Lächeln, sollen die Bühne für individuelle Schmuckkreationen sein.
…so soll es sein…

• handgefertigter Unikatschmuck
• Design & Fertigung nach individuellem Kundenwunsch
• Umarbeitung von nicht getragenem Schmuck zu zeitgemäßen, modernen Schmuckstücken
• faszinierende Perlenraritäten (Kasumigaura-Perlen, Fiji-Perlen)
• strahlende Edelsteinraritäten (Diamant, Aquamarin, Paraiba-Trumalin,Morganit u.v.m.)

Bezaubernde Schmuckstücke für bezaubernde Frauen

Individualität und Einzigartigkeit spiegeln sich in der Arbeit von Goldschmiedin Barbara Gressl wider: Ihre Schmuckstücke, liebevoll und exzellent gearbeitet, versprühen unweigerlich den Charme und das Gefühl von Romantik und Einzigartigkeit. Schon früh entdeckte Barbara Gressl ihre Leidenschaft für Besonderheiten in der Schmuckwelt. Aufgewachsen in der glänzenden Welt ihrer Eltern, die bereits seit 50 Jahren erfolgreich in der Juweliers-Branche in Österreich etabliert sind, entschied sich Barbara das Goldschmiedehandwerk zu erlernen.

Immer wieder auf der Suche nach Besonderem absolvierte die Goldschmiedin die Ausbildung zu Diamant-und Edelsteinfachfrau, um Ihre KundInnen bestens geschult und kompetent zu beraten. Um für Ihre Kunden immer wieder neue Besonderheiten und vor allem exklusive, seltene Stücke zu finden, reist Barbara Gressl, die gemeinsam mit ihrer Schwester Elisabeth ihr Goldschmiedeatelier in der Grazer Stempfergasse führt, gerne weit.

So führte sie ihre Suche nach Raritäten im letzten Jahr nach Fiji. Auserwählt aus zahlreichen weltweit anerkannten Juwelieren, zählt sich Barbara Gressl nun zu einer Partnerin des wohl besten Perlenzüchters Justin Hunter. Seine Fiji-Perlen, die in bezaubernd schönen Farben brillieren, gelten als absolute Raritäten am weltweiten Perlenmarkt, da die Jahresernte meist die Menge von 70 kg nicht übersteigt (im Vergleich zu 200 Tonnen Tahiti-Perlen pro Jahr). Aufgrund ihrer Seltenheit werden Fiji- Perlen nicht am freien Perlenmarkt angeboten, sondern können nur in Auktionen ersteigert werden, zu deren nur auserwählte Goldschmiede geladen werden. Um so stolzer ist Barbara Gressl zu diesen Partnern zählen zu dürfen, um für ihre Kunden exklusive Stücke mit diesen Perlenraritäten zu fertigen.

Überzeugen Sie sich selbst von fantastischem Design, Besonderheiten & Kreativität auf höchstem Niveau und besuchen Sie die Schwestern Barbara & Elisabeth Gressl in ihrem Geschäft in der Grazer Stempfergasse.