Projektbeschreibung

Kitzbühel | Ausgabe 45 | Sommer 2019

Kitzbühel hat jetzt eine eigene Fluglinie: Kitzbühel Airways. Das ist Luxusklasse mit Komfort und Flexibilität. Die Pilatus PC-12 NG ist eine der sichersten Turboprop-Maschinen der Welt und einzigartig in ihrer Klasse. Feinste Schweizer Ingenieurs- und Ausstattungskunst, von der modernsten Technik bis zum edlen Kabineninterieur.

Mit Kitzbühel Airways sind Business-Meetings in London, ein Kurztrip nach St. Moritz, Shopping in Paris oder ein spontanes Treffen mit Freunden auf Mallorca kein Problem. Der  kleine, private Flughafen liegt in unmittelbarer Nähe zu Kitzbühel und ist ideal für Reisen mit dem Privatjet. Lange Anfahren und Wartezeiten werden so vermieden.

Entspannter kann man nicht fliegen. Quelle: imninja - Daniel Gusche / Kitzbühel Airways

Privatjet mit maximaler Reichweite

Mit der PC-12 NG können doppelt so viele Flugziele angeflogen werden wie mit einem „normalen“ Privatjet. Warum? Die PC-12 NG hat eine maximale Reichweite von 3000 km und kann selbst auf kleineren, sogar unbefestigten Kies-, Gras- und Schotter-Pisten landen, die normale Jets links liegen lassen müssen. Mit der Pilatus PC-12 NG hat sich Kitzbühel Airways für ein Flugzeug entschieden, das Fluggästen neben außergewöhnlichem Komfort und Sicherheit gleichzeitig Flexibilität, Vielseitigkeit, Effizienz und Leistungsfähigkeit bietet. Das Cockpit wurde speziell für die PC-12 NG entwickelt und bietet dieselben High-End-Fähigkeiten, welche sonst nur in Businessjets oder Airlinern vorzufinden sind.

Hinzu kommt, dass mit Geschäftsführer Karim El-Behery ein Pilot im Cockpit sitzt, der – wie das gesamte Service-Team – langjährige internationale Flugerfahrung hat. Besonders auch mit anspruchsvollsten und prominenten Passagieren.

Kabine und Ausstattung des Privatjets

Das Kabinenvolumen der Pilatus PC-12 NG ist mit ca. neun Kubikmeter größer als das der meisten Turboprops oder mittelgroßer Businessjets. Luxuriöse Ledersitze und ein direkter Zugang zu Ihrem Gepäck während des Fluges setzen den Richtwert für jede Reise – egal ob für schnelle Trips oder lange Distanzen. Eine geräumige Toilette, die absolute Privatsphäre bietet, ist in den vorderen Teil der Kabine integriert. Ein durchgängig ebener Boden verleiht den Passagieren auch während langer Reisen optimalen Komfort.

Einmal Hamburg und retour bitte. So macht Fliegen wieder Spaß. Quelle: imninja - Daniel Gusche / Kitzbühel Airways

Die luxuriöse Art des Fliegens

Die private und exklusive Kitzbühel Airways bietet Flüge ganz nach individuellen Wünschen, ein Höchstmaß an Service und Komfort sowie einzigartige Reiseerlebnisse. Vom Hol- und Bring-Service mit Luxuslimousinen über den erstklassigen VIP-Service an Bord bis hin zum Service am Zielort.

Für Anfragen und Buchungen steht das Team um Geschäftsführer und Pilot Karim El-Behery rund um die Uhr zur Verfügung. Einfach Flugziel und Datum sowie Anzahl der Fluggäste angeben und binnen kurzer Zeit abheben.

Traumhafte Aussichten sind bei Kitzbühel Airways inkludiert. Quelle: imninja - Daniel Gusche / Kitzbühel Airways

Pilatus PC-12 NG

  • Max. Reichweite: ca. 3000 km
  • Max. Fluggeschwindigkeit: 528 km/h
  • Max. Flughöhe: 9144 m
  • Max. Passagiere: 6
  • Mindest-Pistenlänge bei max. Gewicht: 790 m

Kontakt

Kitzbühel Airways GmbH & Co KG
Golfweg 14
A-6370 Reith bei Kitzbühel
M +43 (0)664 2122596
info@kitzbuehel-airways.com
www.kitzbuehel-airways.com