Kompetenz auf die man bauen kann

Alles im Griff

  • Quelle: Andreas Wimmer
Kompetenz auf die man bauen kann2018-07-23T10:27:14+00:00

Projektbeschreibung

Kitzbühel | Ausgabe 43 | Sommer 2018 Text: Klaus Dörre

Angesichts der unzähligen komplexen Anforderungen, die Bauprojekte beinhalten, kann Bauherren nichts Besseres passieren, als einen Partner zur Seite zu haben, der den Gesamtüberblick behält – der alles von A bis Z kontrolliert und managt. Dipl.-Ing. Gary Naderhirns Bau- und Projektmanagement im Kitzbüheler Kompetenzzentrum ist solch ein Partner.

Irgendwo tröpfelt’s, wo es nicht tröpfeln sollte. Sagt jedenfalls der Capo vor Ort, der Dipl.-Ing. Naderhirn anfunkt, während dieser die Pläne für die Ausschreibung eines neuen Wohnbauprojektes studiert. Die Ursache ist schnell gefunden, entsprechende Maßnahmen werden von ihm angeordnet. Alltag im Büro von Gary Naderhirn. Kein Drama. Nur eines der vielen Details, die er als Verantwortlicher im Auftrag eines Bauherren schnell lösen muss. Und nur eine der vielen Funktionen, die er als Bau- und Projektmanager erfüllt. Problem gelöst, auf zur nächsten Baustelle. Effizient, ruhig, souverän und mit einer Servicehaltung, die jede Aufgabe „wie ein eigenes Projekt“ behandelt, wie er sagt.

Projektmanagement

Als Projektmanager ist Gary Naderhirn für Projektleitung und Projektsteuerung zuständig. Er vertritt den Auftraggeber gegenüber allen anderen Projektbeteiligten, ist einzige Anlaufstelle, führt Entscheidungen herbei, setzt Maßnahmen durch, führt Genehmigungen herbei, verantwortet Konfliktlösungen und leitet Besprechungen mit strategischem Hintergrund. Als Projektsteuerer übernimmt er Bauherrenaufgaben wie Organisation, Information, Koordination und Dokumentation, Kosten- und Finanzierungsmanagement sowie Termine und Kapazitäten.

Gut beraten, von Anfang an

„Für den Bauherrn sind die ersten Überlegungen am wichtigsten. Dazu bieten wir bauspezifische Beratungen an. Einer der wichtigsten Punkte ist die Kostenfrage. Dazu erstellen wir entsprechende Kostenschätzungen“, erläutert der Diplom-Ingenieur. Später kommen dann Ausschreibungen von Arbeitsleistungen und die Preisspiegel-Erstellung hinzu, damit der Bauherr vergleichbare Kostenangebote hat und entsprechende Kosten und Qualität bereits im Vorfeld gesichert werden.

Bauaufsicht und -leitung

Als örtliche Bauaufsicht kontrolliert und steuert Naderhirn die gesamte Bauausführung im Interesse und im Auftrag des Bauherrn. „Das beinhaltet Überwachung, Koordination, Termine und Kosten, Qualitätskontrolle, Rechnungsprüfung, Bearbeitung von Forderungen, Übernahme und Abnahme etc. und schließlich die Dokumentation von Projekt-Vorbereitung, -Ausführung und -Abschluss“, erläutert er.

Beweissicherungen und Zustandsdokumentationen sind weitere Standards im Arbeitsspektrum seines Büros. „Es ist sinnvoll, vor einer umfangreichen Baumaßnahme eine solche Beweissicherung durch uns durchführen zu lassen. Das ist dann besonders wichtig, wenn eine Maßnahme im Bereich bereits bestehender Bebauung realisiert wird.“

Alles im Griff

Dipl.-Ing. Gary Naderhirn absolvierte die HTL Linz (Fachrichtung Tiefbau) und beendete im Jahr 2000 das Studium des Bauingenieurwesens (Fachrichtung konstruktiver Ingenieurbau) an der TU-Graz. Er verfügt über das reglementierte Baumeistergewerbe mit den Schwerpunten Projektentwicklung, -leitung und -steuerung, Projektmanagement sowie Übernahme der Bauführung. Über 80 große und kleine Bauprojekte hat er bisher verantwortlich betreut. Aktuell stehen Neubauten von Wohnanlagen, Mehrfamilienhäusern, Wohn- und Geschäftshäusern im Bezirk Kitzbühel auf seiner To-do-Liste.

Kontakt

Dipl.-Ing. Gary Naderhirn GmbH
Bauingenieur
Kompetenzzentrum
St. Johanner Straße 49a
A-6370 Kitzbühel
M +43 (0)664 5335720
office@naderhirn-bau.at
www.naderhirn-bau.at