Kosmopolitisches Flair

Das NEUE SCHILLER zwischen Stachus, Hauptbahnhof und Theresienwiese

  • Quelle: OMEGA GRUPPE
Kosmopolitisches Flair2018-06-28T14:38:53+00:00

Projektbeschreibung

München | Ausgabe 44 | Sommer 2018

In zentralster Lage entwickelt die OMEGA Gruppe das Wohn- und Geschäftshaus in der Schillerstraße 30 mit 25 Wohnungen und Apartments. Das Gebäude wurde grundlegend saniert und wird um zwei Geschosse mit sechs Penthouse-Wohnungen aufgestockt.

Die Bestandseinheiten sind zwischen 36 und 83 m² groß und bieten beste Bedingungen für unterschiedlichste Raumansprüche. Mit dem All-inclusive-Möblierungskonzept im skandinavischen Stil präsentieren die Apartments optimale Möglichkeiten für Vermietung oder als eigengenutzte Wohnung.

Die Penthäuser bieten großzügige Fensterfronten, die Ausblicke über die Ludwigsvorstadt freigeben. Bewohner der obersten Wohnungen bekommen jeweils eine eigene, über eine Treppe zugängliche Dachterrasse, die zum Innenhof ausgerichteten Wohnungen zwei großzügige Nord- und West-Terrassen. Die Drei-Zimmer-Wohnungen mit zusätzlicher Terrasse weisen eine Wohnfläche von etwa 100 m² auf, die kleineren Wohnungen mit zwei Zimmern rund 60 bis 65 m². Die darunter liegenden Wohnungen haben eigene Loggien.

Modernes Tor zur Stadt und zur Welt

In nur wenigen Minuten vom Home Office in den ICE und ein paar Stunden später in Berlin, Frankfurt oder Hamburg – von der Schillerstraße 30 muss man sich über lange Wege keine Gedanken machen, denn der neue Hauptbahnhof ist nur einen Katzensprung entfernt. Auch international lässt es sich bequem von hier reisen – der Flughafen ist keine 30 Minuten mit der S-Bahn entfernt. Die Immobilie befindet sich im Herzen der bayerischen Landeshauptstadt und ist mit drei U-Bahn-Linien sowie Straßenbahnen und Buslinien so gut vernetzt wie kaum eine Gegend in München.

Kontakt

Omega Sachwerte GmbH Co. KG
Fr. Joana Ogl
Friedrichstraße 1a
D-80801 München
T +49 (0)89 740552115
M +49 (0)176 66655499
jo@omega-sachwerte.de
www.omega-gruppe.com