Projekt Beschreibung

Kitzbühel & Alpenraum | Ausgabe 12 | Herbst 2020

Was morgen in aller Munde ist, kann heute bereits im The Kitchen Club by Reno4 in Kirchberg in Tirol bestaunt werden. Hannes Vötter verrät, wo die Reise 2021 hingeht.

Die Küche ist der Dreh- und Angelpunkt des gesellschaftlichen Lebens der Familie und deren Besucher in den eigenen vier Wänden. Kaum einem Raum wird so viel Liebe und Aufmerksamkeit geschenkt, wie ihm. Es überrascht daher nicht, dass sich Geschäftsführer Hannes Vötter mit seinem Team auf das Planen und Fertigen von Küchen spezialisiert hat. Gemeinsam präsentiert The Kitchen Club by Reno4 im neugestalteten Schauraum die Trends für 2021.

Black is beautiful

Von Weiß zu Schwarz in nur wenigen Jahren. Galt die weiße Küche noch vor kurzem als das Optimum einer zeitlosen Küche, so zeichnet sich der Trend bei den Fronten, Arbeitsplatten, Armaturen und Elektrogeräten hin zu schwarzen bzw. anthrazit-farbigen Oberflächen ab. Mit dem einher geht die Entwicklung zu matten, pflegeleichten Materialien. Für den nötigen Farbakzent sorgen Möbel und Accessoires in hellen, eleganten, leuchtenden Farben. Bei BORA, dem führenden Anbieter für Muldenlüfter, setzt man mit der Weiterentwicklung des BORA Professional 3.0 auf diesen Trend. Das Display der markanten Steuerknebel wurde schwarz hinterlegt, die Anzeige von rot auf weiß umgestellt und mit einer robusten Glasoberfläche versiegelt. Hinzu kommt, dass die Serien BORA Classic, Pure und Professional nun auch als „all in Black“-Version erhältlich sind.

Raum im Raum

Küchen sind echte Multifunktionsräume und erfüllen heute, je na