Project Description

Best of Lakes | 2017

Es bereichert das Bürogebäude mit Gegenwartskunst und verfolgt den Anspruch, Arbeit mit Kunst auf hohem Niveau zu verbinden. Im modernen, musealen Ambiente des großzügig gestalteten, denkmalgeschützten Gebäudes wird im jährlichen Turnus Gegenwartskunst von jungen, innovativen wie auch arrivierten Künstlerinnen und Künstlern präsentiert. Die wechselnden Ausstellungen zeigen Werke aus der Sammlung Kollitsch sowie Leihgaben, die teilweise auch erworben werden können.

Zeitgenössische Kunst

Die Sammlung Kollitsch ist eine Privatsammlung zeitgenössischer Kunst mit internationaler Ausrichtung und wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich aufgebaut. Sie umfasst Arbeiten in allen künstlerischen Medien wie Malerei, Zeichnung, Skulptur, Installation, Fotografie und Video und bietet einen Querschnitt durch die Vielfalt künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten in der Breite der heutigen Kunst.

Leidenschaftliche Experten

Hinter dem KUNSTHAUS : KOLLITSCH steht ein fachkundiges und engagiertes Team mit großer Leidenschaft für zeitgenössische Kunst und Kultur. Neben Sigrun und Günther Kollitsch sind seit dem Jahr

2015 Frank Falderbaum und Hans Vieth als Kuratoren und Berater tätig, die von Köln ausgehend zeitgenössische künstlerische Positionen einbringen. Sammlungsbetreuerin und zugleich Ausstellungsleiterin ist Magdalena Koschat. Im Kollegium werden die konzeptionelle und inhaltliche Ausrichtung diskutiert und weiterführende Strategien erarbeitet.

Aktuelle Ausstellungen

– SCHAU…3: 03.10.2016 bis 07.07.2017 Es ist die dritte und bisher größte Gruppenausstellung im KUNSTHAUS : KOLLITSCH. Die Künstlerliste umfasst 31 zeitgenössische Positionen und zeigt mit insgesamt 88 Exponaten Gegenwartskunst im internationalen Vergleich.

– SCHAU…4 wird von 29.09.2017 bis 06.07.2018 zu sehen sein.

– INA WEBER: „TRÜMMERBAHNEN – EIN MINIGOLF-PARCOURS“: 05.05.2017 bis 27.10.2017 Auf den Grünflächen rund um das KUNSTHAUS : KOLLITSCH erwartet Besucher/innen die bespielbare Installation „TRÜMMERBAHNEN – EIN MINIGOLFPARCOURS“ (2004–2017) bestehend aus 13 Minigolfbahnen der Künstlerin INA WEBER.

Kontakt

KUNSTHAUS : KOLLITSCH GMBH
Deutenhofenstraße 3
A-9020 Klagenfurt
T +43 (0)463 26009
kunsthaus@kollitsch.eu
kunsthaus.kollitsch.eu