Projektbeschreibung

WIEN | AUSGABE 16 | SOMMER 2016

Wien ist um ein außergewöhnliches Shoppingerlebnis reicher. Nur einen Sprung vom Graben entfernt empfängt Star-Designerin Lena Hoschek in den geschichtsträchtigen Räumlichkeiten ihres neuen Flagshipstores. Der 200 m² große, von Vintage inspirierte Shop im Trattnerhof erstrahlt im Glanz des alten Hollywood.

Markante Akzente setzen unter anderem Sanderson-Tapeten und spektakuläre Lampen nach originalen Entwürfen. Ein erster Blickfang beim Betreten ist die maßgefertigte Kassentheke aus Vintage-Originalholz. Eine breite Treppe führt in die großzügigen Räumlichkeiten. Lena Hoscheks Lieblingsmusik ist aus echten Vintage-Radios zu hören. „Es war mein Traum, mich und meine Vorstellungen hier einzubringen. Die Kunden sollen vom ersten Moment an die besondere Atmosphäre spüren“, sagt sie über das von ihr persönlich bis ins Detail gestaltete Ambiente. Ihr bestehender Shop am Spittelberg (7. Bezirk) wird zukünftig als vielseitige Pop-up-Location genutzt.

Provenzalisches Flair

Die Sommerkollektion der Star-Designerin entführt nach Südfrankreich. Paisley, Blütendesigns und exklusive Toile-de-Jouy-Stoffe – so sieht Sommerlaune à la Hoschek aus. Die Kreationen ihrer Kollektion „En Provence“ präsentieren farbenfrohe und sommerliche Leichtigkeit. Die Styles „Liason“, „Plaisir“ und „Paradis“ beeindrucken mit diffizilen floralen und figuralen Dessins auf eigens nachgefertigten original provenzalischen Stoffen aus dem Jahr 1850. Die Schnitte schmeicheln mit locker-leichten A-Linien-Kleidern, mit Volants und die Figur umschmeichelnden Neckholderkleidern und bodenlangen, folkloristisch anmutenden Kleidern und Röcken in Kombination mit luftigen Blusen mit Lochstickereien, Perlmuttknöpfen oder Knotendetails an der Taille. Auch eine floral-liebliche Variante des Petti-Butt-Skirts ist im Paisley- und Mini-Fleur-Print erhältlich. Bei der Herstellung griff man zu hochwertiger Baumwolle, aber auch zu Seide und Spitze wie bei den traumhaften, bodenlangen Roben. Neben den fünf Couture-Kleidern ist erstmals eine Auswahl sommerlicher Hochzeitskleider erhältlich.

„En Provence“ ist – erneut – Zeugnis des handwerklichen Könnens Lena Hoscheks und gleichzeitig ein gut gelauntes Chanson über „La Joie de Vivre“. „Die Provence-Kollektion ist eine wunderbare Mischung aus typisch französischer Nonchalance und romantischem Bohemian-Style. Ein sehr entspannter Chic, der Romantik sehr natürlich und cool übersetzt“, so Hoschek. Slingback-Pumps, flachen Sandalen und Ballerinas mit Blumenapplikationen aus Leder komplettieren diesen perfekten Sommer-Look.

Kontakt

Lena Hoschek
Goldschmiedgasse 7a (Trattnerhof)
A-1010 Wien
Öffnungszeiten:
Mo – Fr 10 Uhr – 19 Uhr, Sa 10 Uhr – 18 Uhr
shop.lenahoschek.com