Projektbeschreibung

München | Ausgabe 45 | Herbst 2018

In München am Schwabinger Tor trifft lässig internationaler Flair auf wohnzimmerhafte Gemütlichkeit und kulinarische Vielfalt. Im Herzen trägt das LA BOHÈME die Atmosphäre eben dieser Zeit, die ihm den Namen verliehen hat. Und es übersetzt die Gedanken jener Epoche in unsere Zeit mit viel Liebe zum Detail und einer Prise Augenzwinkern. Wer ins Restaurant kommt, soll staunen, erleben und genießen – Allüren bleiben draußen!

Das Interieur besticht durch eine Mischung aus urbanen Einflüssen und Details, die erahnen lassen, was einen an Genuss erwartet. Neben der Ziegelwand, auf der „Vote against Prohibition“ prangt und die direkt das Signal aussendet, dass man hier nicht nur gut essen kann, sind die Ledertische ein echtes Highlight. Vor allem die Rondelle im Zentrum des Restaurants erinnern an den frühen Bohème-Stil Frankreichs, sie strahlen ebenso auch das besondere Feeling im New Yorker Meatpacker-District aus. Sie laden ein zum Verweilen, Zusammenrücken, zum Gedankenaustausch.

Und je länger man den Blick schweifen lässt, desto mehr Details entdeckt man.

Das Konzept des LA BOHÈME: Gastgeber Michael Urban nennt seine Kreation ein französisches Steakhaus. Doch das ist erst der Anfang. Dahinter steckt ein Sharing-Konzept, das in München seinesgleichen sucht.

SHARING IS CARING

Der Gedanke des Teilens beim Essensgenuss wird großgeschrieben. Darum gibt es verschiedene Sharing-Varianten, die auf edlen Schieferplatten angerichtet werden. Sie sollen zum Austausch anregen. Anstatt sich direkt für ein Gericht entscheiden zu müssen, kann probiert, geteilt und geplaudert werden.

Sharing-Varianten gibt es sowohl bei den Vorspeisen oder auch als Highlight bei verschiedenen Steak-Varianten – alles, um verschiedene Geschmacksrichtungen zu probieren.

Und wer große Fleischcuts oder das Steak-Sharing bestellt, der bekommt das besondere Erlebnis, das sich sprichwörtlich in die Erinnerung einbrennt. Denn beides wird am Tisch auf dem Service-Wagen mit frischen Kräutern oder Bourbon Whiskey abgeflämmt und tranchiert. Perfect Serve à LA BOHÈME.

EIN BISSCHEN MEHR! ABER DAFÜR WAS GUTES!

Auch bei der Weinauswahl im LA BOHÈME ist die atmosphärische „Rebellion“ der Bohème zu erkennen. Experimentierfreudige Winzer der neuen Generation präsentieren ihre Weine genauso wie die bekannten Klassiker der großen Weine – und die BOHÈME-Bar ist erfahren in Signature-Drinks. Ob Gin-Liebhaber, Whiskey-Kenner oder Longdrink-Fan – man fühlt sich in der familiären Atmosphäre wohl.

Wer sich dann in die Bohème-Art und die Location verliebt hat und den Genuss mit seinen Freunden oder Kollegen teilen möchte, der hat auch die Möglichkeit, das Restaurant für Veranstaltungen zu mieten.

VIVE LA BOHÈME!

Das LA BOHÈME befindet sich im Herzen Schwabings – am Schwabinger Tor. Von Dienstag bis Freitag gibt es zusätzlich zum abendlichen Dinner einen Mittagstisch mit wöchentlich wechselnden Specials. Ein Highlight: das Brunch-Buffet am Sonntag.

Kontakt

Restaurant LA BOHÈME
Leopoldstraße 180
D-80804 München
T +49 (0)89 23762323
info@boheme-schwabing.de
www.boheme-schwabing.de

Öffnungszeiten:
Di–Fr: 12.00–14.00 Uhr und 18.00–00.00 Uhr
Sa: 18.00–00.00 Uhr
So: 11.30–14.30 Uhr (Brunch) und 18.00–23.00 Uhr