Projekt Beschreibung

München | Ausgabe 53 | Herbst 2020

Fernab von Hektik und Großstadtrummel werden am Berghang von Millstatt am Millstätter See in Kärnten architektonisch anspruchsvolle Penthouse-Charakter-Wohnungen errichtet – mit Blick auf das umliegende Naturjuwel und die dahinterliegende Bergkulisse. Die Lage ist einzigartig, die Aussicht unvergesslich!

Das Ortsbild der Marktgemeinde Millstatt am Millstätter See wird durch historische, aber auch moderne Architektur geprägt. Solch ein modernes, architektonisch wertvolles Bauvorhaben findet in zentraler Hanglage von Millstatt am Millstätter See sein Zuhause. Das Projekt „SEEblick“ mit seinen vier Penthouse-Charakter-Wohnungen hat einen hohen Anspruch an die verwendeten Materialien und Produkte. Deshalb wird ausschließlich hochwertige Top-Qualität gewählt und durch regionale Firmen verarbeitet.

SEHNSUCHT UND RUNDUM WOHLFÜHLEN

Die Wohnebenen sind allesamt durch einen Lift komplett barrierefrei zugänglich. Sie verfügen über auskragende, südlich ausgerichtete Terrassen, die den zukünftigen Eigentümern einen großartigen Blick auf das Naturjuwel der Alpen – Millstätter See und die umliegende Berglandschaft – gestatten. Dem verführerischen Blick auf den See kann man sich einfach nicht entziehen.

DIE WOHNRÄUME…

…weisen eine Wohnfläche von ca. 85 m² bis ca. 135 m² auf. Sie verfügen über eine großzügige Raumhöhe sowie über qualitativ erstklassige, großformatige Parkett- und Fliesenböden, die für ein gemütliches Gefühl von Wärme sorgen. Dieses Gefühl wird durch die eingebaute Fußbodenheizung zusätzlich verstärkt. Standardmäßig sorgen Raffstores bei den großformatigen Holz-Aluminium-Fenstern für den perfekten Sichtschutz. Zusätzlich verfügt jede Wohnebene über eine großzügige Terrasse von 40 m² bis 80 m² Fläche.

Noch verfügbare Wohnungen:

Penthouse Top 1:
Wohn-/Nutzfläche: ca. 128 m²
Terrassenfläche: ca. 39 m²
Energiedaten Planung: HWB 33, fGEE 0,71
Kaufpreis: € 790.000,–

Penthouse Top 2:
Wohn-/Nutzfläche: ca. 88 m²
Terrassenfläche: ca. 30 m²
Energiedaten Planung: HWB 33, fGEE 0,71
Kaufpreis: € 590.000,–

Zum Firmenprofil
Mehr zum Objekt