Projekt Beschreibung

München | Ausgabe 49 | Herbst 2019

Diese Haltung des wertschätzenden Miteinanders findet Ausdruck im Minotti Store in München. Hier im Herzen der bayerischen Metropole – prominent gelegen auf der Ecke Brienner Straße/Oskar-von-Miller-Ring – tritt man ein in eine Atmosphäre entspannter Eleganz und Freundlichkeit. Geführt wird Minotti in München von Petra Egetemeier und ihrem Mann Stefan Rollwagen, den Inhabern der Premium-Interior-Marke Egetemeier, die sich seit 1955 der Wohnkultur verschrieben hat.

Petra Egetemeier und Stefan Rollwagen, Inhaber von Egetemeier, führen Minotti in München seit 2016.
Petra Egetemeier und Stefan Rollwagen, Inhaber von Egetemeier, führen Minotti in München seit 2016.

Neben dieser Expertise gibt es zwei weitere Parallelen zwischen Egetemeier und dem italienischen Premium-Label Minotti. Beide Unternehmen bestehen seit über 70 Jahren und werden heute erfolgreich in zweiter Familiengeneration geführt. Die gemeinsame Historie und die daraus resultierende Wertschätzung zwischen den italienischen Brüdern Renato und Roberto Minotti und den Egetemeier-Inhabern lassen Außergewöhnliches entstehen. Als einer der ersten Stores weltweit präsentiert Minotti München die neue Minotti-Kollektion 2019 mit Sitzprogrammen, Sesseln, Tischen, Stühlen und additiven Elementen. Jede neue Kollektion folgt einer Inspiration, die eine besondere Atmosphäre erschafft. Diese Inspiration beschreibt Stefan Rollwagen als den „new stylish code“. Gemeint ist eine stete Innovation im Zeichen der Kontinuität. Werte wie ästhetische Schlichtheit, zeitlose Eleganz und handwerkliches Können werden dafür bei Minotti mutig an visionäre Ausblicke gebunden. Dabei erschafft der Anspruch, immer einen Schritt weiter zu gehen, wahrhaft neue Emotionen.

Stilvolles Interior von Egetemeier in München.
Sofa Daniels/Cesar Table/Bailly Table

Der Unterschied zwischen Emotionen und Gefühlen ist dabei ein wichtiger Aspekt. Emotionen sind Ausdruck tief verankerter Prägungen. Gefühle dagegen sind die Beschreibung einer Wahrnehmung. Die Minotti-Kolektion 2019 spielt genau mit diesem Unterschied – sie kreiert eine neue große Emotion, die weit über ein Gefühl hinausgeht. Um dies zu schaffen, wurden unter der Koordination von Minotti-Chefdesigner Rodolfo Dordoni neue Designer wie Nendo aus Japan, Christophe Delcourt aus Frankreich, Marcio Kogan aus Brasilien oder GamFratesi aus Dänemnark engagiert. Entstanden sind berührende Geometrien mit eleganten Kurven und Ellipsen, die an die Gärten des berühmten Landschaftsarchitekten Enzo Enea erinnern. Dazu kommt ein Materialangebot, das unerwartete Kombinationsmöglichkeiten aus Textur und Material bietet. Die unterschiedlichen Stile bieten dabei stets ein Maximum an Komfort und Annehmlichkeit. Nach der außergewöhnlichen Jubiläums-Kollektion 2018 anlässlich des 70-jährigen Firmenbestehens ist dies wohl die kompletteste und umfangreichste Kollektion seit Bestehen des Unternehmens.

Auch den Innenarchitekten und Innenarchitektinnen von Egetemeier scheinen bei dieser Kollektion keine Grenzen gesetzt zu sein. Dabei schenken die Planerinnen und Planer, wie bei keinem anderen Unternehmen, dem gegenseitigen Kennenlernen vor Beginn der Zusammenarbeit mit ihren Kunden besonders viel Aufmerksamkeit und Fürsorge. Erst nach ausführlichen Gesprächen, Moodboards und hauseigenen Materialboxen wird der Prozess der individuellen Gestaltung angegangen. Eine Vorgehensweise, die Menschen vertrauensvoll einen Schritt weitergehen lässt bei der Gestaltung ihrer persönlichen Räume.

Neue Minotti Kollektion jetzt bei Egetemeier München.
Sofagruppe West mit Poof, Pony Look „Salvia“/Tisch Side, Kernleder und Zebrino Marmor

Auch den Innenarchitekten und Innenarchitektinnen von Egetemeier scheinen bei dieser Kollektion keine Grenzen gesetzt zu sein. Dabei schenken die Planerinnen und Planer, wie bei keinem anderen Unternehmen, dem gegenseitigen Kennenlernen vor Beginn der Zusammenarbeit mit ihren Kunden besonders viel Aufmerksamkeit und Fürsorge. Erst nach ausführlichen Gesprächen, Moodboards und hauseigenen Materialboxen wird der Prozess der individuellen Gestaltung angegangen. Eine Vorgehensweise, die Menschen vertrauensvoll einen Schritt weitergehen lässt bei der Gestaltung ihrer persönlichen Räume.

Gutes Design ist zeitlos. Jetzt Minotti bei Egetemeier München.
Sessel Delaunay Quilt/Beistelltisch Grant Table/Teppich Wisp/Side Büchercontainer

Kontakt

Minotti München
Oskar-von-Miller-Ring 1
D-80333 München
www.egetemeier.de

Zum Firmenprofil