Projektbeschreibung

Kitzbühel | Ausgabe 41 | Sommer 2017

Was die Altholz-Koryphäen, Raum-Ideen-Geber und Handschlag-Typen von Trixl so alles machen.

Tradition liegt der Fieberbrunner Tischler-Familie Trixl ebenso im Blut wie Innovation. Immer schon. Schließlich baute Firmengründer Christian Lichtmannegger 1894 die erste mechanische Werkstatt im Bezirk und Elfriede Kafka-Trixl war 1960 Tirols erste Tischlermeisterin überhaupt.

Heute zeigt Trixl mit seinen drei Schwerpunkten „Einrichtung“, „Tischlerei“ und „Innenarchitektur“ ein feines Gespür für Möbel, Design und ehernes Handwerk. Während in der 25 Mann starken, modernen Bau- und Möbeltischlerei individuelle Maßanfertigungen produziert werden, beschäftigen sich Planer und Interior Designer mit der Objektausstattung – bis hin in die Details.

Trixl hat eine gute Geschichte und daher viel Zukunft. Auch die fünfte Generation bekennt sich zu den alten „analogen“ Handwerkstechniken und ist immer wieder stolz auf ihre unvergleichlichen „Handmade“-Produkte. 2017 weiß man diese Tradition aber auch mit modernsten CNC-Systemen zu kombinieren und so wahre Meisterstücke zeitgemäß, effizient und formschön zu produzieren – und das mit Handschlagqualität!

Beim Altholz alles alte Hasen

Was die Massivholz-Aufbereitung und Altholz-Verarbeitung betrifft, ist Trixl eine Spezial-Adresse im Bezirk – und über die regionalen Grenzen hinaus. Denn gerade beim Altholz kommen die Talente und die lange Erfahrung zum Tragen. „Altholz besticht durch seine unvergleichliche Optik. Jedes Holzbrett kann eine Geschichte erzählen und bringt behagliche Wärme und ein einzigartiges Ambiente in den Raum. Es ist perfekt für Vertäfelungen, Türen, besondere Möbel, Bettrückwände, Böden u.v.m. Wir alle lieben Altholz und unsere Altholz-Meister sind allesamt ‚alte Hasen’ auf diesem Gebiet“, so Martin Trixl, der zusammen mit Simon Trixl jun. seit 1993 als Geschäftsführer die Geschicke des Familienunternehmens leitet.

Schöne Möbel, smarte Innenarchitektur

Die Philosophie von Trixl ist naturgemäß einfach: „Wir geben dem Raum eine Idee und der Idee eine Gestalt. Und wir verstehen unser Handwerk und lieben den Rohstoff Holz. Wir haben Freude an gutem Design und ein feines Gespür, um den Wünschen und Vorstellungen unserer Kunden den entsprechenden Raum zu geben.“ So entsteht auch die Produktwelt von Trixl: eine breite Stil-Auswahl an Polstermöbeln, Fußböden, Stuben, Küchen bis hin zu Rollos, Textilien, Vorhangstangen, Bettwäsche und schönen Leuchten. Und für alle, die da und dort noch den einen oder anderen Impuls brauchen, hat Trixl erfahrene Berater und junge Trendsetter in der Planung, Visualisierung und Umsetzung.

Nägel mit Köpfen, Komplett-Lösungen

Neben Einrichtungen, der Innenarchitektur und den klassischen Tischlerarbeiten bietet Trixl auch individuelle Komplettlösungen an. Gemeinsam mit ausgewählten Partnern (Baumeister, Zimmerer, Elektriker, Installateure …) managt Trixl als bewährter Generalunternehmer alles von A bis Z: von der Planung und Visualisierung über den Spatenstich bis zur Schlüsselübergabe – und stattet auf Wunsch auch einzelne Räumlichkeiten vom Fußboden bis zur Deckenbeleuchtung mit allem aus, was Wände und ein individueller Wohnkomfort brauchen. Oder wie es auf der Website heißt: „Wir machen Lust aufs Einrichten und Freude am Wohnen.“

Kontakt

TRIXL GmbH & Co. KG
Hochkönigstraße 8
A-6391 Fieberbrunn
T +43 (0)5354 566770
F +43 (0)5354 56679
moebel@trixl.tirol
www.trixl.tirol

Zum Firmenprofil