Projekt Beschreibung

München | Ausgabe 48 | Sommer 2019

Mittelständische Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen bieten Kunden oft mehr als „große“ Namen. Sie decken mit ihren Leistungen schneller und flexibler den Bedarf. Für Molto Luce, den Spezialisten für Beleuchtung, z.B. sind Innovation, Perfektion und Ästhetik keine Hexerei. DAS ÖSTERREICHISCHE UNTERNEHMEN ist mit vorausschauend-innovativen Konzepten und Produkten international erfolgreich. Raimund Rußwurm – Geschäftsführer/CEO Deutschland und Mitglied der Gesamtgeschäftsführung von Molto Luce – erzählt im Interview, warum das so ist.

Streifzug: Leuchten und Beleuchtung sind immer mehr integraler Bestandteil von Wohnkonzepten?

Raimund Rußwurm: Da Beleuchtung einen großen Anteil an der Wirkung von Räumen trägt, Emotionen schafft und somit den Wohnraum in seinem vollen Wirken darstellt, ist sie eine der wichtigsten Gestaltungsmöglichkeiten. Erst ein gelungenes Zusammenspiel aus Architektur, Interieur und Beleuchtung führt zu einem harmonischen Ganzen. Wir sehen Licht als wesentlichen Bestandteil in der Planung und zielen darauf ab, uns frühestmöglich mit unseren Kunden damit zu befassen.

AFTER 8 ROUND PDI setzt mit einem nur 5mm starken Leuchtenkörper zarte, aber ansprechende visuelle Licht-Akzente.

Streifzug: Wie agiert Molto Luce diesbezüglich, und was können Kunden dabei erwarten?

Raimund Rußwurm: Molto Luce nimmt Veränderungen am Markt auf, spricht mit Partnern aus anderen Branchen wie z.B. aus Architektur, Handel, Möbel-, Teppich-, Tapeten- oder Stoffbranche und sammelt auch so Informationen bezüglich der Entwicklung von Räumen.

Was ändert sich? Welcher Trend folgt? Was wünscht sich der Kunde? Diese Punkte laufen in unserem täglichen Tun, aber auch in der Entwicklung unserer Produkte zusammen. Wir produzieren Leuchten und erschaffen Lichtprojekte, die Markt und Kunden brauchen. Unsere knapp 20 Außendienstmitarbeiter in Deutschland fungieren dabei ähnlich wie Trendscouts.

Der zweite wichtige Punkt ist, dass wir mit unseren Partnern/Kunden wie z.B. Architekten, Innenarchitekten, Projektentwicklern, Investoren möglichst früh in die Konzeption der Räume einsteigen. Am besten bevor das Gebäude steht und die Planung abgeschlossen ist. So haben wir noch Einfluss auf Veränderungen in Gestaltung oder Technik und können dem Kunden einen finanziellen oder technologischen Mehrwert bieten. Wir sind Hersteller, treten aber hier als Partner und Lösungsanbieter unserer Kunden auf und unterstützen diese bei der Entwicklung und Gestaltung im Vorfeld.

Der dritte Punkt sind moderne neue Technologien, die in der Baulandschaft immer mehr Einzug halten: ZigBee, Smart-Home, IOT, Heatmapping oder POE werden von Molto Luce mit einem breiten Spektrum angeboten.