Projekt Beschreibung

Kitzbühel & Alpenraum | Ausgabe 12 | Herbst 2020

Im aufstrebenden München-Haar entsteht ein einzigartiges Immobilienprojekt: ein hochwertiges Wohnquartier in historischer Umgebung – ein Traum von Lebensqualität.

Stadt und Natur. Tradition und Moderne. Wohnkomfort, Wertsteigerung und Nachhaltigkeit – das Quartier 1907, ein Immobilienprojekt an der östlichen Stadtgrenze von München, bietet künftigen Bewohnern und Investoren von allem etwas. Auf einer Fläche von 13.500 m² – inmitten eines großen Parks mit fast 3000 teilweise 100 Jahre alten Bäumen – entsteht in historischer Umgebung ein modernes, exklusives Wohnquartier im Jugendstilpark. Ein Projekt voller Charme und Lebensqualität.

Entstanden ist das Quartier 1907 aus einer vor mehr als einem Jahrhundert im Jugendstil erbauten Heilstätte. Die denkmalgeschützten Häuser mit insgesamt 7500 m² Wohnfläche bieten nach der Restaurierung großzügig ausgebaute Dachgeschosse, stilvoll dekorierte Appartements mit drei Meter hohen Decken und traumhafte Maisonette-Wohnungen über zwei Stockwerke. Die Parkettböden aus edlem Eichenholz, die Küchen von Gienger und die eleganten, zeitlosen Bäder des italienischen Designers Matteo Thun runden das attraktive Gesamtpaket ab.

Das Quartier 1907 liegt nur wenige Gehminuten vom Ortskern München-Haar entfernt. Hier finden Sie alles, was Sie zum täglichen Leben brauchen. Außerdem: die „Riem Arcaden“, Bayerns größtes Einkaufszentrum mit zahlreichen Geschäften und Restaurants, liegen mit zehn Autominuten quasi um die Ecke.

In 20 Minuten erreichen Sie mit der S-Bahn die City und den Hauptbahnhof. Zum Flughafen sind es nur 30 Autominuten. Das Fünfseenland sowie die Skigebiete sind mit dem Auto weniger als eine Stunde entfernt.

Kontakt

T +49 (0)89 15701307 307
1907@kwag.de
www.quartier1907.de