Project Description

München | Ausgabe 50 | Winter 2019

Im traditionsreichen Münchener Herzogpark entstehen hochwertige Villenwohnungen.

Diese Adresse ist ein Geheimtipp unter den Bestlagen in München: Situiert zwischen Isar und Isar-Hochufer liegen die Brunnbachauen, ein idyllisches Quartier im herrschaftlichen Münchener Herzogpark, das von zahlreichen Prominenten und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens für seine Ruhe und Privatsphäre geschätzt wird. Nur selten kommen hier hochwertige Neubauimmobilien auf den Markt. In der Adalbert-Stifter-Straße 33 beginnt in diesen Tagen der Rohbau einer exklusiven Mehrfamilienvilla mit nur wenigen großzügigen Villenwohnungen. Auf den folgenden Seiten finden Sie bisher unveröffentlichte Details zu dem geplanten Projekt sowie einen Überblick über die noch verfügbaren Wohneinheiten.

Wohnen im Park

So idyllisch wohnt man in Münchens bevorzugten Innenstadtlagen selten: Der Münchener Herzogpark zeichnet sich nicht nur durch kurze Wege zur Isar und in die Stadt aus. Das 1805 von Graf Montgelas als Park angelegte Quartier besticht durch zahlreiche Privatgrundstücke mit weitläufigen Gärten und einen alten gewachsenen Baumbestand. Eingebettet zwischen repräsentativen Privatvillen entsteht in einer wenig befahrenen Anliegerstraße eine elegante Mehrfamilienvilla mit fünf großzügigen Villenwohnungen und einem Penthouse. Das Grundstück verfügt über einen eigenen großen Garten und liegt vis-à-vis einer weitläufigen Parkanlage, die sich mit malerischen Wanderwegen und einem Wasserlauf, dem Brunnbach, von der Montgelasstraße bis ins Grüntal erstreckt.

Natur im Haus

Die Architektur des Gebäudes greift die idyllische Situierung auf und bezieht seine Umgebung durch präzise inszenierte Ausblicke mit ein. Raumhohe Manufakturfenster mit schwellenfrei angelegten Hebeschiebetüren holen die Natur ins Haus und lenken den Blick ins Grüne. Großzügige Terrassen und Loggien werden zu zusätzlichen „Sonnenzimmern“ und schaffen Erholungsräume zum Verweilen im Freien. Die nach Osten orientierten Wohneinheiten bieten einen unverbaubaren Weitblick auf die immergrüne Parkanlage der Brunnbachauen. Die nach Westen orientierten Wohnungen öffnen sich zu dem großen Gartenbereich, der mit altem Baumbestand in den Nachbargärten umsäumt ist. Durch die Freifläche gelangen viel Licht und Sonne in die großzügig dimensionierten Wohnbereiche. Ein Charakteristikum dieses Villenneubaus ist das Penthouse, das über eine besonders großzügige Rooftop-Dachterrasse verfügt und einen panoramaähnlichen Weitblick auf das umgebende Villenviertel ermöglicht.

Bewährte H-I-M-Qualität

Das Anwesen EDITION AS33 wird nach den hohen Qualitätsstandards von H-I-M Villenbau realisiert – von der architektonischen am BAUHAUS orientierten Formensprache über die Ausstattung bis zur Haustechnik. Besondere Details umfassen die von den Architekten eigens entworfenen bronzefarbenen Stahlgeländer, die in das Fassadenkonzept integriert werden. Die Rooftop-Terrasse im Penthouse ist über einen eigenen Fahrstuhl erreichbar und somit – wie alle Wohneinheiten des Neubaus – schwellenfrei zugänglich. Hervorzuheben ist zudem der besonders hohe Sicherheitsstandard (z.B. Einbruchmeldeanlage), mit dem die Immobilien der H-I-M Villenbau ausgestattet werden.

Verfügbare Villenwohnungen

Das Neubauprojekt EDITION AS33 ist im Sommer 2021 bezugsfertig. Verfügbar sind zum aktuellen Zeitpunkt noch eine Terrassenwohnung mit Privatgarten im Erdgeschoss sowie zwei großzügige Beletagen im Obergeschoss. Alle drei Wohnungen bieten traumhafte Blickbezüge in die Natur.

H-I-M Villenbau GmbH
Redwitzstraße 4
D-81925 München-Herzogpark
T +49 (0)89 600 88 70 0
info@him-villenbau.de
www.him-villenbau.de