Project Description

München | Ausgabe 50 | Winter 2019

Die charmante Stadtvilla präsentiert sich in einer der schönsten und begehrtesten Neuhauser Lagen; die teils ensemblegeschützte Orffstraße entstand Ende des vorletzten Jahrhunderts und begeistert bis heute mit ihren herrschaftlichen Gründerzeitgebäuden. Eine symmetrische Fassengliederung, ein schöner Erker und weiße Sprossenfester prägen das historische Erscheinungsbild der kontinuierlich modernisierten, gepflegten Stadtvilla. Im Innern zeigen ein kunstvoll gefertigtes Eichen-Treppenhaus, zum Teil original erhaltenes Fischgrätparkett und historische Türen charmanten Altbau-Flair. Das Haus umfasst drei Wohngeschosse: Erdgeschoss, Obergeschoss, Dachgeschoss. Auf jeder Etage befindet sich eine autarke, vermietbare Einheit zwischen ca. 97 m² und ca. 114 m² Wohnfläche. Ebenso gut denkbar ist die Nutzung des Objekts als geräumige Familienvilla, eventuell mit Büro- und Gästeeinheit. Die Erdgeschoss-Wohnung besitzt einen zusätzlichen Eingang über den Garten. Das Untergeschoss mit einer Fläche von ca. 108 m² gewinnt durch teils oberirdische Fenster sehr gute Lichtverhältnisse und bietet reichlich Abstell- und Stauflächen. Mit seiner Großzügigkeit, dem flexibel nutzbaren Raumangebot, dem histo­rischen Charme und der unwiederbringlichen Lage im Herzen Neuhausens kann dieses bezugsbereite Objekt als Rarität bezeichnet werden.

Riedel Immobilien GmbH

Zum Maklerprofil
Mehr zum Objekt
WohnflächeGrundflächeEnergiedatenKaufpreis
ca. 322 m²ca. 280 m²EA-V, Gas, 136,09 kWh/m², EEK E, BJ 1912€ 4.950.000,–