Projekt Beschreibung

München | AUSGABE 38 | WINTER 2016

Was bei der Gestaltung des Wohnraums schon lange selbstverständlich ist, ermöglicht „ELEMENTS“, die Badausstellung der Firma Gienger München KG, jetzt auch im Badbereich. Was „ELEMENTS“ im Euroindustriepark auf fast 1200m2 zeigt, ist an Extravaganz kaum zu überbieten: High-End vom Feinsten in puncto Bad-, Spa- und Wellness-Landschaften.

Schon der Anblick des futuristischen, dreistöckigen Gebäudes weckt die Vorfreude auf das, was einen in den Räumen der Bäderausstellung erwartet. Und hier wird der Besucher nicht enttäuscht. Jedes der Bäder verfolgt ein durchgängiges Konzept – Stilrichtungen wie „Urban luxury“, „Long Island“, „60 ties-Retro“, „Chalet-Style“, „Skandinavia“, „Used Wall“ und „Spa-Suite“ lassen vermuten, was dahinter steckt.

Bei jedem Bad wurde größter Wert auf hochwertigste Materialien gelegt. So wechselt im Chalet-Bad echtes Altholz mit Naturstein ab. Das Dampfbad mit Farblicht und Sound in Funktion rundet die Installation harmonisch ab. Besonderes Augenmerk liegt auf den verschiedenen Metall-Sonderoberflächen der Armaturen und Accessoires wie Kupfer, Silber gebürstet, Antik-Messing oder Graphit-Schwarz gebürstet.

Exklusive Projekt-Services

Verantwortlich für den Wow-Effekt und den Meilenstein des „Next Level“ ist der Designer Erik Demmer. Der gelernte Gas- und Wasserinstallateur ist schon lange als Berater und Designer für Badobjekte tätig. Seit 2014 arbeitet er für die Firma Gienger in München. Als die STREIFZUG-Redaktion ihn kontaktiert, sitzt er gerade an einer 3D-Visualisierung eines luxuriösen, 600m2 großen Spa-Bereichs. Die Räume müssen detailliert dargestellt, das Ambiente „geschaffen“, feinste Materialien und Elemente ausgewählt und genau definiert und sogar das Lichtkonzept realistisch erlebbar gemacht werden – samt Animation in 360°-Panorama-Ansicht. Schließlich sollen anhand dessen später Innenarchitekten Werkpläne erstellen und Fachhandwerks-Partner diese Vorgaben präzise umsetzen.

Ein Service von „ELEMENTS“, der weit über die normalen Dienstleistungen eines Großhändlers hinausgeht und mit dem Demmer und das gesamte ELEMENTS-Team ein absolutes Alleinstellungsmerkmal besetzen. Ähnlich exklusive Projekte wurden bereits für Luxus-Locations in Mallorca, Sardinien, im Tiroler Zillertal und immer wieder in Kitzbühel persönlich und individuell beraten, betreut und umgesetzt.

Der einfachste Weg zum neuen Bad

In den aktuell 220 Badausstellungen deutschlandweit kann sich der Endverbraucher kostenlos und exklusiv von den neuesten Bädertrends inspirieren lassen. Von der Planung über die Gestaltung bis hin zur Umsetzung des Traumbades bietet ELEMENTS – zusammen mit dem Fachhandwerker – die komplette Lösung. Im Euroindustriepark ist man mit der Neugestaltung und Eröffnung des „Next Level“ noch einen Schritt weiter gegangen.

ELEMENTS Euroindustriepark
Margot-Kalinke-Straße 9a
D – 80939 München
T + 49 (0)89 316057-75
F + 49 (0)89 316057-77
muenchen-europark@elements-show.de
www.elements-show.de