Projekt Beschreibung

Hamburg | Ausgabe 24 | Herbst 2020

Im NordseeResort Büsum entstehen insgesamt 113 Ferienimmobilien im charmant-skandinavischen Stil. Vom Ferienhaus Typ „Bajo“ werden 32 freistehende Häuser errichtet, das Ferienhaus „Fynn“ ist ebenfalls freistehend und wird 25 Mal im Resort zu finden sein, vom Haustyp „Ragnar 1“ sind es acht Häuser mit je vier Einheiten und vom Haustyp „Ragnar 2“ werden sechs Häuser mit jeweils zwei Erdgeschoss-Wohnungen und zwei Dachgeschoss-Wohnungen erbaut.

Die leichte Architektur, die bei den neu errichteten Häusern sofort ins Auge fällt, ist besonders hervorzuheben. Die strukturierten Fassaden akzentuieren durch farbige Flächen und zaubern ein sich ständig änderndes Spiel mit den Lichtverhältnissen der Nordseeküste.

Der Ort Büsum ist eine Gemeinde in Schleswig-Holstein. Der Hafenort liegt an der Meldorfer Bucht, nahe der Eidermündung in der Dithmarscher Marsch, ca. 100 km nordwestlich von Hamburg. Ursprünglich war Büsum eine Insel mit mehreren Dörfern, die seit 1585 mit dem Festland verbunden ist. Seit dem 19. Jahrhundert ist es ein beliebtes Seebad an der Nordseeküste. Der Fremdenverkehr ist ein wichtiger Bestandteil der Gemeinde. Der Deich, die „Watt’n Insel“ und die Familienlagune machen Büsum zu einem perfekten Urlaubsziel für Jung und Alt.

VERKAUF & INFORMATION

HELMA Ferienimmobilien GmbH
Dithmarscher Straße 50
D-25761 Büsum
Musterhausbesichtigung Samstag und Sonntag sowie jederzeit nach Absprache möglich T +49 (0)30 88 72 08 98
24 h kostenfreie Hotline: 0800 724 33 18
info@helma-ferienimmobilien.de
www.helma-ferienimmobilien.de