Project Description

Logo Physiotherm

Physiotherm GmbH
Physiothermstraße 1
A-6065 Thaur
Tel.: +43 5223 54 777
Fax: +43 5223 54 777-1022
infrarot@physiotherm.com
www.physiotherm.com

Mit der Durchwärmungsanwendung von Physiotherm ist gesundes und kreislaufschonendes Schwitzen ab bereits 30 °C möglich. Eine regelmäßige Anwendung in der Physiotherm Infrarotkabine kann:

– Verspannungen lösen & Rückenschmerzen lindern
– die Durchblutung erhöhen & den Stoffwechsel verbessern
– die Abwehrkräfte stärken
– durch intensives Schwitzen die Entgiftung des Körpers unterstützen

Die beste Wärme für Ihre Gesundheit.

Das Tiroler Unternehmen Physiotherm macht sich seit mehr als 20 Jahren die Wirkung von Wärme erfolgreich zu Nutze. Die Besonderheit: Als weltweit einziger Hersteller bietet nur Physiotherm die einmalige und vollkommen auf die Bedürfnisse des menschlichen Organismus abgestimmte Kombination aus Niedertemperatur-Infrarottechnik und patentierter Lavasand-Technologie. Diese Form der schonenden Durchwärmungsanwendung – das Physiotherm-Prinzip – konnte erst durch gezielte Forschungsarbeit der hauseigenen F&E realisiert werden.

Die positiven Wirkweisen der Anwendung in der Physiotherm Infrarotkabine sprechen für sich: Regelmäßige, kreislaufschonende Anwendungen bei bereits 30 °C können Verspannungen lösen, Rückenschmerzen lindern und die Abwehrkräfte stärken.

Ein weiteres Highlight: Die Intensität der Wärmeanwendung kann individuell und stufenlos im Innenraum der Infrarotkabine reguliert werden – mit der Entwicklung der SENSOcare®-Technologie ist damit über die berührungslose Hauttemperaturmessung auch eine Anwendung im Liegen und für Personen mit eingeschränktem Wärmeempfinden möglich.

Liegekabinen von Physiotherm – Weltweit einzigartige SENSOcare®-Technologie ermöglicht Wohlfühlen in einer neuen Dimension

Mit der innovativen und einzigartigen SENSOcare®-Technologie konnte ein entscheidender Fortschritt im Bereich Infrarotanwendungen erreicht werden: Die SENSOcare® Technologie ermöglicht eine kontinuierliche Messung der Hauttemperatur am Rückenbereich und passt auf Basis der gemessenen Werte die Infrarotintensität automatisch und vollelektronisch den individuellen Bedürfnissen an. Dank dieser Innovation kann man die Niedertemperatur-Infrarottechnik auch in liegender Form genießen - ein Maximum an wohltuender Entspannung ist garantiert.

Wohltuende Wärme, die wirkt

Wärme wird schon seit Jahrtausenden zur Behandlung verschiedenster Beschwerden eingesetzt. Mit der Durchwärmungsanwendung des Tiroler Unternehmen Physiotherm ist gesundes und kreislaufschonendes Schwitzen ab bereits 30 °C möglich. Eine regelmäßige Anwendung in der Physiotherm Infrarotkabine kann:

• Verspannungen lösen & Rückenschmerzen lindern
• die Durchblutung erhöhen & den Stoffwechsel verbessern
• die Abwehrkräfte stärken
• durch intensives Schwitzen die Entgiftung des Körpers unterstützen

Eine hausinterne Forschung und Entwicklung mit integrierter medizinisch-wissenschaftlicher Abteilung sorgt für die ständige Weiterentwicklung und Optimierung der Technik, des Designs und des Gesundheitsnutzens der Infrarotwärme. Die Zahlen sprechen für sich: Seit bereits 1995 setzen über 60.000 private Haushalte und 7.000 Hotels, Thermen, Therapie- und Kurzentren sowie Kliniken auf die positive Wirkung dieser Durchwärmungsanwendung. Besuchen Sie uns im Physiotherm Beratungscenter und überzeugen auch Sie sich mit einer kostenfreien Testsitzung von der wohltuenden Wärme unserer Infrarotkabinen.

Nähere Informationen finden Sie auch unter www.physiotherm.com