Rekordpreise für Luxusimmobilien in Wien

Süden am günstigsten

Rekordpreise für Luxusimmobilien in Wien2018-06-28T08:44:58+00:00

Projektbeschreibung

Die Preise für Luxusimmobilien in Wien steigen. Eine Entwicklung, die sich im Streifzug Wien längst abgezeichnet hat. Spitzenreiter: der 1. Bezirk.

Innerhalb des vergangenen Jahres kletterten die durchschnittlichen Kaufpreise für Immobilien in Wien um 4% auf € 3870/m2. Am teuersten sind Luxusimmobilien im Wiener Zentrum, der Inneren Stadt. Hier stiegen die Preise auf € 7240 – im Durchschnitt! Gesamtpreise für Premium-Immobilien wie denkmalgeschützte, luxussanierte Palais, Penthouses und Altbauwohnungen liegen oft im Millionenbereich. Für Top-Immobilien in absoluter Spitzenlage zahlt die exklusive Klientel aus Anlegern, Investoren und prominenten High-Class-Privatkunden längst auch zweistellige Millionenbeträge.

Die teuersten Premiumimmobilien in Wien 2017 waren: ein Zinshaus (€ 48 Mio.), ein denkmalgeschütztes Palais (45 Mio.), ein Büro- und Geschäftsgebäude (€ 44 Mio.) und ein weiteres Zinshaus (€ 30 Mio).

Aufgrund des engen Marktes ist – wie in anderen Großstädten wie z.B. München auch – in Wien ein wachsendes Interesse an den angrenzenden Stadtbezirken zu verzeichnen. Die größte Steigerung zum Vorjahr gab es in Mariahilf (+18 %). Aber auch Neubau, Josefstadt und Wieden liegen über der 4500-Euro-Grenze. Das verkehrstechnisch gut angebundene Umland rücktebenfalls immer mehr in den Fokus:

Süden am günstigsten

Simmering und Favoriten liegen die Quadratmeterpreise gerade einmal knapp über € 3000,–. Wachsendes Käuferinteresse ließ allerdings auch dort die Preise um 12% steigen. Ein Trend, der sich sicher fortsetzen wird.

Bauunternehmer und Anleger zieht es auch immer mehr nach Transdanubien. Die Folge: In Floridsdorf und Donaustadt steigen die Preise ebenfalls überdurchschnittlich um 7% bzw. 5%.

Die Wiener Top-Ten-Bezirke für Premium-Immobilien (€/m2):

  1. Innere Stadt: € 7240,– /m2
  2. Mariahilf: € 4900,– /m2
  3. Neubau: € 4750,– /m2
  4. Josefstadt: € 4650,–/m2
  5. Wieden: € 4500,– /m2
  6. Währing: € 4340,– /m2
  7. Alsergrund: € 4310,–/m2
  8. Landstraße: € 4230,–/m2
  9. Döbling: € 4190,–/m2
  10. Hietzing: € 4180,–/m2

Den gesamten Bericht finden Sie auf immoswelt.at.