Projekt Beschreibung

München | Ausgabe 54 | Winter 2020

Robert Michel revolutioniert Bäder mit innovativen Ideen. Das Ergebnis ist nicht „ein Bad“ – sondern „dein Bad“. Ein Erfolgsrezept, das aufgeht. Denn Michel Bäder steht für edles Design, innovative Technik und bestes Handwerk.

Wer seinen großzügigen Showroom in der Von-der-Tann-Straße 4 betritt, entdeckt zwischen rauen Betonsäulen exklusive Sanitärobjekte: meterhohe, breite Duschwände neben Waschtischanlagen und exklusiven Badewannen. Großzügige Räume, klare Formen und gediegene Designobjekte bestimmen den Ausstellungsraum.

Individuelle Bad-Träume

In diesem edlen Ambiente erfasst man sofort, was Robert Michel antreibt: Individuelle Badträume Wirklichkeit werden zu lassen. Denn: „Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse. Jeder seine besondere Vorstellung von einem perfekten Bad“, weiß Robert Michel, für den die Wünsche der Kunden oberste Priorität haben. Deshalb ergänzt er: „Wichtig ist uns das Gespräch mit dem Kunden. Wir müssen zuerst wissen, wer diesen Raum nutzt. Ist es z.B. ein Bad für eine fünfköpfige Familie, für einen alleinstehenden Börsenmakler oder eines für ein Ferienhaus auf Sardinien?“

Weil das Badezimmer morgens der erste und abends der letzte Raum ist, in dem man Zeit mit sich selbst verbringt, sollte dieser in Funktion und Material individuell für den jeweiligen Nutzer genau wie ein Maßanzug passen. So lässt sich sein Ansatz zusammenfassen.