Schöne Dinge

In guten Händen

  • Quelle: Alexander van Berge
Schöne Dinge2018-10-18T08:46:58+00:00

Projektbeschreibung

Kitzbühel & Alpenraum | Ausgabe 08 | Herbst 2018

Neugierde, Intuition und Behutsamkeit bestimmten 1992 den Start von Bernd Gruber, als er die seit 30 Jahren bestehende Traditionstischlerei seines Vaters übernahm. Manches stellte er in Frage, um dann den Grundstein für das international agierende Interior-Design-Unternehmen, wie es in seiner heutigen Form besteht, zu legen.

Bernd Gruber erkannte, dass qualitatives Handwerk in seiner Umgebung zwar anzutreffen war, aber nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit Interior Design existierte. Ausgehend von seinem Bedürfnis zu gestalten, entwickelte er den väterlichen Betrieb mit seinem sicheren Gespür für zeitgemäßes Design ständig weiter. Der Besuch internationaler Messen inspirierte ihn. 1997 legte er mit dem Showroom in Aurach bei Kitzbühel den ersten großen Grundstein für das heutige Atelier. Damit setzte er einen wichtigen Schritt für das Interior-Design-Unternehmen „Bernd Gruber Kitzbühel“, wie es heutzutage besteht.

In guten Händen

Einzigartige Marken werden von Menschen gemacht. Die drei Inhaber Bernd Gruber, Ruth Gruber und Philipp Hoflehner verfolgen das Ziel, das Unternehmen Bernd Gruber beständig weiterzuentwickeln und dabei ihre Herkunft nicht zu vergessen. Solide handwerkliche Ausbildung der Mitarbeiter und ein hoher Qualitätsstandard sind die Basis für das, was sie täglich antreibt. Der gekonnte Umgang mit unterschiedlichsten Materialien und Techniken erfordert neben langjähriger Erfahrung auch ein ganz besonderes Gespür. Mit welcher Handhabung Holz bearbeitet, Leder gegerbt, Lack poliert oder Metall gewachst wird, sind schlussendlich die qualitätsentscheidenden Faktoren. Durch eine ganzheitliche Sicht auf die Dinge – gepaart mit einem bedingungslosen Bekenntnis zu Qualität und mit einem Blick für das Besondere – entstehen Räume, die das Gefühl vermitteln, heimzukommen.

Atelier & Ausstellung

In Aurach bei Kitzbühel präsentiert sich Bernd Gruber auf 550 Quadratmetern. Ein anregender Ort mit viel Stil und Atmosphäre – ideal für die kreative Arbeit. Berührend, stilvoll und mit viel Liebe in Szene gesetzt, zeigt das Unternehmen in einer großzügigen Ausstellung eine facettenreiche Welt, in der es viel zu entdecken gibt. Neben Entwürfen und Sonderanfertigungen aus der Werkstätte vermittelt das Studio einen bleibenden Eindruck für das ausgeprägte Detaildenken, welches die Arbeit von Bernd Gruber unvergleichlich und besonders macht. Dies wird durch den eigenen Raumduft „Bernd Gruber N°01“ verstärkt, in dem sich Zedern- und Sandelholz, Patschuli und Vetiver zu einem einzigartigen Duft-erlebnis verbinden. Ein Wohnaccessoire für alle Sinne.

Wo schöne Dinge entstehen

In einer außergewöhnlichen Umgebung – eingebettet in die ursprüngliche Landschaft von Stuhlfelden – arbeitet ein perfekt ausgebildetes Team von Handwerkern daran, gutes Wohnen noch besser zu machen. Dazu braucht es Möbel, die nicht nur schön sind, sondern zum Leben einladen. Wände, die verkleidet ein wohlig warmes Gefühl vermitteln. Holzoberflächen, die natürlich und doch so geschmeidig wirken, dass man sie immer wieder berühren möchte. In der 3500 Quadratmeter großen Manufaktur, die 2016 komplett modernisiert wurde, entstehen Produkte mit großem Können und viel Liebe zum Handwerk.

Kontakt

Bernd Gruber GmbH
Pfarrgasse 6
A-5724 Stuhlfelden
T +43 (0)6562 42380
F +43 (0)6562 4238-4
atelier@bernd-gruber.at
www.bernd-gruber.at

Atelier und Ausstellung:
Pass-Thurn-Straße 8
A-6371 Aurach-Kitzbühel
T +43 (0)5356 711010
F +43 (0)5356 71101-4

Zum Firmenprofil