Projekt Beschreibung

Faatimah York aus New York ist eine der Pionierinnen der Natural-Hair-Bewegung für afro-amerikanische Frauen. Heute lebt sie ihren Traum als Künstlerin in Berlin.
Hamburg | Ausgabe 23 | Sommer 2019

Die handgefertigten Echtschmuck-Unikate von „Meerglanz“ sind einfach zauberhaft. Eine Liebeserklärung an Sonne, Strand und Meer, eine Hommage an die Welt der Märchen und der Fantasie – und eine Ermutigung an Frauen, zu ihren Träumen zu stehen und ihren eigenen Weg zu gehen.

Natalia Mateo erkämpft sich trotz Widerständen ihren Traum als Jazzsängerin und wird 2016 mit dem renommierten Jazz Echo ausgezeichnet.

Streifzug: Frau Dr. Ollech, wie kommt man nach 30 Jahren Topmanagement in der Automobillogistik zu so einer sinnlichen Schmuckkollektion wie Meerglanz?

Dr. Katrin Ollech: „Ich hatte bereits als Kind die Kreativität im Blut, als Jugendliche wollte ich Kunst studieren. Aufgrund unseres Familienunternehmens bin ich dann doch in die Betriebswirtschaft gegangen. Nach dem Umbau des elterlichen Speditionsbetriebes zum internationalen Supply-Chain-Management-Unternehmen und dessen Verkauf konnte ich mich endlich auf meine kreativen Wurzeln besinnen. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass Frauen, die erfolgreich in von Männern dominierten Geschäftsfeldern arbeiten, häufig ihrer Weiblichkeit nicht genügend Raum geben können. Das spiegelt sich oft schon im Business-Outfit wider. Ich möchte meine Kundin dazu ermutigen, ihre feminine, sinnliche Seite beim Tragen von Meerglanz-Unikaten wiederzuentdecken.