Projekt Beschreibung

Wien | Ausgabe 23 | Frühling 2019

2M hat unterschiedliche Handwerksbereiche zusammengeführt und zu einer innovativen Kreativwerkstatt mit unzähligen Facetten geformt. Know-how und jahrzehntelange Erfahrung sind heute die Grundlage für einzigartige, bei Privaten wie bei Industrie erfolgreiche Produkte.

Gestaltung, Konstruktion und Umsetzung, Materialvielfalt und -kompetenz, Projektierung, Ablauf, Koordination und Logistik, Produktentwicklung und Prototypenbau, Design und Nachhaltigkeit machen 2M aus. Meistertischlerei und Sandstrahltechnik: Daraus besteht die ungewöhnliche Kombination zweier Handwerke, die die Eltern des jetzigen Firmeninhabers Ing. Michael Müllner einbrachten.

Schlafzimmer nach Kundenwusch mit auf Gehrung verarbeiteten Nussfurnieren und 2M-sondergefertigten Edelstahlgriffen

„Es war immer mein Traum, einen überschaubaren und perfekten Betrieb zu entwickeln, der sich in der Kundenbetreuung, Präsentation und Produktion von anderen abhebt. Mein Bestreben ist es, durch Einsatz des gesamten Teams, durch andauernde Entwicklungs- und Innovationsbereitschaft und durch die Perfektion unserer Produkte immer zwei (2M) Schritte voran zu sein“, erklärt Michael Müllner, der als Inhaber in der dritten Generation die Geschicke des Familienunternehmens leitet und für diesen Innovationsgeist ebenso verantwortlich ist wie seine Mitarbeiter.

Visual Haptic Collection – tiefmattierte goldlackierte Gläser in beeindruckender 3D-Optik

Qualität und einzigartige Produkte

In der 1931 durch den Großvater des jetzigen Firmeninhabers, Fritz Spatny, gegründeten Sandstrahltechnik werden seit jeher Materialien wie Glas, Stein, Metall, Kunststoff, Holz, Keramik usw. bearbeitet. Von der einfachen Schrifttafel, dem Firmenlogo, über historische Musselin-Gläser bis zu einer umfangreichen Jugendstilmustersammlung oder klassischen und modernen Mustern – ein Portfolio, das in ganz Österreich so nicht nochmals zu finden ist. In der 1960 vom Vater gegründeten Meistertischlerei werden nicht nur Möbel und Einrichtungen für Private unter dieser Prämisse gefertigt, sondern auch Prototypen, Entwicklungen und Innovationen für Unternehmen, Gewerbe und Industrie, die immer wieder Einzigartiges darstellen.

Der Firmeninhaber Ing. Michael Müllner hat dann beide Bereiche seiner Eltern auf einem Standort als 2M zusammengeführt und weiter aufgebaut.