Projektbeschreibung

Wien | Ausgabe 20 | Herbst 2017 Text: Karin Witasek

Von 29. September bis 8. Oktober geht Österreichs größtes Design Festival zum elften Mal über die Bühne. Mehr als 100 Veranstaltungen machen Wien zur „City Full of Design“. „Wir freuen uns, auf bestehenden Erfolg aufbauen zu können, und in eine für uns neue Dekade zu starten“, erklärt Festival-Direktorin und -Mitbegründerin Lilli Hollein bei der Jahrespressekonferenz am 4. Mai im neuen Office in der Mahlerstraße. 10 Tage lang erschließt und bespielt die Vienna Design Week neue Räume, unterstützt Traditionsunternehmen und macht den diesjährigen Festivalbezirk Fünfhaus in all seinen Facetten sichtbar. Das Programm bietet wieder experimentelles Design abseits des Neuheitenzirkus und führt auf die Spur des traditionsreichen Wiener Handwerks. Gezeigt werden Ausstellungen, Workshops, Diskussionen und Führungen in ganz Wien.  Die Vienna Design Week schafft den Spagat zwischen Fachpublikum und breiter Öffentlichkeit. Zu sehen sind nationale und internationale Projekte sowie experimentelle Ansätze in Architektur, Grafik-, Produkt-, Möbel-, Industrie- und Social Design. Die meisten Beiträge werden im Auftrag des Festivals eigens für die Vienna Design Week geschaffen. Mit ihrer Präsenz an zahlreichen Ecken quer durch die Stadt machen die Programmpartner jährlich ganz Wien zum Schauplatz. Ganz Wien ist Design.

Mit ihren kuratierten Formaten Debüt, Industrial Design + Mobility, Passionswege, Stadtarbeit, Symposium und Spezial macht es sich die Vienna Design Week zur Aufgabe, ein neues Bewusstsein für Design zu schaffen. Dabei sollen nicht bloß dessen ästhetische Funktionen ins Blickfeld gerückt, sondern insbesondere auch jene Aspekte hervorgehoben werden, die Design zu einem zentralen Bestandteil unseres Alltags machen. Durch unterschiedliche Zugänge beleuchtet und präsentiert jedes Format einen anderen solchen Gesichtspunkt.

Mit ihrem wechselnden Länder-Schwerpunkt gewährt Lilli Hollein Jahr für Jahr detailreichen Einblick in das gestalterische Schaffen eines anderen Landes. Durch diese Kooperationen konnten enge internationale Verbindungen und Freundschaften geknüpft werden, die einen regen Austausch innerhalb Europas Designszene nach sich ziehen. 2017 präsentiert das spannende Rumänien seine Design- und Kreativszene.

Die Vienna Design Week hat sich zu einer wertvollen Botschaft der Kreativszene unseres Landes entwickelt und ein internationales Netzwerk geschaffen, das Europas Designwelt beispielhaft verbindet.

Superlative der letzten Jubiläums-VDW 2016, die für sich sprechen:

38.355 Besucher
über 70 Locations
über 160 Events
386 veröffentlichte Artikel
356.465 Website Hits
83.735 Besucher der Website
27.576 Facebook-Fans
3.429 Followers auf Facebook
4.319 Follower auf Instagram
2.563 Followers auf Twitter

Kontakt

Vienna Design Week
T +43 (0)1 890 63 93
office@viennadesignweek.at
www.viennadesignweek.at