Projektbeschreibung

München | Ausgabe 46 | Winter 2018 Text: Klaus Dörre

Wie man durch Reduktion auf das Wesentliche atemberaubende Faszination und Emotion erzeugen kann: holzrausch beweist es vom großen Ganzen bis ins kleinste Detail bei Ausbau und Ausstattung dieses zweigeschossigen Münchner Penthouse-Appartements. „High-End-Suite“ nennt holzrausch dieses brillante Meisterwerk!

Die „High-End-Suite“ …

… von holzrausch, ein zweigeschossiger Stadtwohnsitz mit ca. 220 m² Wohnfläche und zwei Dachterrassen, ist solch ein Projekt. Laut holzrausch-Geschäftsführer Tobias Petri wurde er wie eine Hotelsuite konzipiert, geplant und realisiert. Holzrausch fügt damit seinem an spektakulären Highlights ohnehin schon reichen Portfolio eine neue, atemberaubende Benchmark in puncto Architektur, Innenarchitektur und Interior Design hinzu.

Maximale Frei-Räume

Hier wurde von holzrausch Funktionalität in Synergie mit Ästhetik und Schönheit (!) auf das Wesentliche reduziert und damit den künftigen Bewohnern dieses Ambientes maximaler Frei-Raum zum LEBEN ermöglicht.

Es wurden Durchbrüche geschaffen, Räume geöffnet, Funktionales in Stau-Wänden verborgen. Inspiration und Emotion initiiert, indem man mit Materialien wie Nussbaum, Eiche, Schiefer, Silk-Giorgette-Stein etc. Räume zum Klingen bringt. Völlig neue Raumqualitäten schafft. Eine Partitur komponiert und konzertiert, in der holzrausch durch edelste Möblierung und feinstes Interieur gezielte „Crescendo“-Akzente einbaut. Ein faszinierendes Meisterwerk, das in der Lage ist, auch in puncto Farbzusammenspiel und Accessoires bis ins kleinste Detail höchstes Niveau zu halten. Das hat schon fast – weit davon entfernt „kühl“ zu sein – lebendige Zen-Qualität!

Kontakt

holzrausch GmbH
Gewerbering 14
D-85659 Forstern
T +49 (0)8124 528282
F +49 (0)8124 528283
info@holzrausch.de
www.holzrausch.de

holzrausch-Musterraum:
Corneliusstraße 2
D-80469 München
T +49 (0)89 18932880