Projektbeschreibung

Wien | AUSGABE 18 | WINTER 2016

Kristof und Margaretta Buchacz Komarek verfügen über ein ganz besonderes Talent: Sie verstehen es mit viel Sensitivität und einem stilsicheren Blick für das Schöne aus Räumen Einzigartiges zu kreieren. Unter ihren Zauberhänden entstehen beseelte Orte, deren Charakter den Betrachter wie selbstverständlich in seinen Bann zieht. Bei ihrer Arbeit dienen den passionierten Handwerkern die alten Meister Wiens zum Vorbild.

Als der aus Breslau stammende Kristof Buchacz Komarek vor 35 Jahren als frischgebackener Diplom-Ingenieur nach Wien kam, stand bald fest, welchem Metier all seine Leidenschaft gelten würde. Er war fasziniert von den prächtigen Patrizierhäusern der Stadt und deren nicht minder opulenten Räumlichkeiten.

Die alten Meister

Er beschloss bei Wiens alten Meistern zu lernen kunstvolle Stukkaturen anzufertigen, zu vergolden und zu verzieren, Tapeten aufzuziehen, Kastentüren und Fenster zu revitalisieren und dies in höchster handwerklicher Präzision umzusetzen. In jahrzehntelanger Eigenregie hat Kristof Buchacz Komarek die alten Techniken weiterentwickelt, stets verfeinert und perfektioniert und sich damit in Wien und weit darüber hinaus einen Namen gemacht.

Brillantes Wanddesign

Ganz nach dem ästhetischen Empfinden der Bewohner designt seine Frau Margaretta edle Wände vielfältigster Art. Auch ihr gilt das Alt-Wiener-Patrizierhaus als liebste Spielstätte. Vergoldungen, exklusivste handgefertigte Tapeten und Malerei sind die Zutaten in ihrem Showroom mit Werkstatt in der Gonzagagasse 9 (1010), um aus vier Wänden mehr als nur Schönes zu schaffen: atmosphärisch einzigartige Orte mit Stil und Charakter.

Renaissance der Tapete

Zur großen Freude der beiden Wandkünstler und ihrem Expertenteam erlebt nun die Tapete eine lang ersehnte Renaissance. War bis vor einigen Jahren eine schöne weiße Wand die geltende Doktrin, so sehnen sich die Menschen zunehmend nach mehr Farbe, Wärme und Behaglichkeit in ihrem Zuhause.

Exklusive Stoffe

„Eine außergewöhnliche Tapete ist ein fantastisches Stilmittel, um einem Raum das gewisse Etwas zu verleihen“, erzählen Kristof und Margaretta Buchacz Komarek voll Begeisterung. Neben hochwertigsten handgefertigten Tapeten beziehen die beiden mit einer ganz speziellen Technik Wände auch mit exklusiven Stoffen. Ganz nach dem Wunsch und dem Geschmack der Bewohner.

Kontak:
T +43 676 3166712
office@wandstudio.at
www.wandstudio.at