Projekt Beschreibung

Als sein Großvater Daniel Haussmann in den frühen 1990er Jahren eine analoge Rollei-Kamera in die Hand drückte, wusste er sicher nicht, wohin das den damals Zehnjährigen führen würde. Er hoffte es vielleicht. Aber sicher war ihm aufgefallen, wie sensibel der Junge für besondere, visuelle Momente war und wie groß sein Drang danach, diese zu bewahren, zu interpretieren, mitzuteilen.

Haussmann Visuals

Stadtansichten und Architekturfotografie

Für Daniel Haussmann jedenfalls war diese liebevolle und empathische „erzieherische Anregung“ die Initialzündung, seine Berufung zu finden. Heute ist er als Landschaftsfotograf und Filmemacher in der ganzen Welt unterwegs. Einzig die Technik hat sich über die Jahre verändert und weiterentwickelt. Besonders seine Stadtansichten und Architekturaufnahmen offenbaren einen einzigartigen Blick auf bekannte Objekte. Der Betrachter versinkt oft genug in Staunen, denn selbst als Drohnenpilot lässt Haussmann die Leidenschaft und das richtige Auge für die Fotografie nicht los.

Haussmann Visuals - Städtefotografie mit professionellen Drohnen

International begehrte Fotokunst – Daniel Haussmann Visuals

Drohnen setzt Haussmann speziell für Immobilienprojekte, unter anderem in Frankfurt ein. Der Aufwand und die Vorbereitungen für ein Shooting sind mitunter enorm. Dennoch ist er für Fotodienstleistungen wie Destinationen, Dokumentationen aber auch für Hochzeiten weltweit unterwegs. Gebucht oder in Lizenz eingesetzt werden „Haussmann Visuals“ von großen Marken wie Heineken, der Deutschen Bank, der Korean Air oder der Tourismusvereinigung Visit Norway. – und publiziert von Magazinen, die international für höchste ästhetische und fotojournalistische Ansprüche stehen – wie u.a. National Geographic, TIME Magazine oder GEO.